‚Lebhaft“: Alex Kristan gastierte in Laxenburg

By no-reply@meinbezirk.at (Rainer Hirss)

Bürgermeister Ing. Robert Dienst, GfGR Silvia Wohlfahrt, Vizebgm. Elisabeth Maxim und GR Josef Stanitz freuten sich über den Abend mit Alex Kristan (Mitte) in Laxenburg

BEZIRK MÖDLING. Warum sollte man seine Strafe wegen falschen Parkens bezahlen, wenn man doch „Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter“ beherzigen muss? Wozu ernst genommene Glückskeks-Sprüche führen können, ließ Alex Kristan am vergangenen Freitag sein Publikum im ausverkauften Laxenburger Kaiserbahnhof wissen und nahm sie in seinem Programm „Lebhaft“ mit auf einen äußerst witzigen „Hofrundgang“. Natürlich trifft man dort auch alte Bekannte wieder, erfährt, was man aus Buchstabensuppe alles machen kann und wie man auch als Erwachsener eine „Rotzpipn forever“ bleibt. Dass ein Abend mit den Lions nicht zwingend ein sportlicher sein muss und dass Erdbeerbowle äußerst heimtückisch sein kann, führte gleich danach zu anhaltendem Gelächter im Saal.

Vom Chinarestaurant nach Italien blieb dann auch in der zweiten Hälfte kein Auge trocken. Und so dankte ihm sein Publikum diese kurzweilige Reise mit jubelndem Applaus und Begeisterungsrufen, die Alex Kristan auch als bester österreichischer Stimmenimitator verschmitzt entgegennahm.

Source:: Meinbezirk.at

Comeback von Christian Deutschmann

By no-reply@meinbezirk.at (Hannes Machinger)

Christian Deutschmann ist wieder im Geschäft! Ab sofort ist er bei der Klagenfurter Austria in der Regionalliga engagiert.

Im April des vorigen Jahres, als er noch beim Floridsdorfer AC in der Ersten Liga engagiert war, hat eine schwere Verletzung den Gössendorfer Profifußballer Christian Deutschmann aus der Bahn geworfen. Bis jetzt hat der ehemalige GAK-, Wr.-Neustadt- oder Innsbruck-Kicker an seiner Rehabilitation gearbeitet. Jetzt ist es wieder so weit: Der 29-jährige Verteidiger meldet sich fit zurück – und hat mit der Klagenfurter Austria auch gleich einen neuen Verein gefunden.
“Vorige Woche habe ich bei Peter Svetits unterschrieben. Der Vertrag läuft bis Sommer. In der kommenden Woche steige ich in das Training ein. Ich hoffe, dass ich nach dieser langen Pause in zwei bis drei Wochen wieder voll trainieren kann“, ist Deutschmann voller Tatendrang. Bei den Klagenfurtern, Tabellenachter in der Regionalliga, sind mit Ex-Sturmspieler Philipp Hütter und dem Kapfenberger Thomas Hirschhofer zwei alte Bekannte des Gössendorfers am Werk. Seine Rückkehr aufs Spielfeld ist nur eine Frage der Zeit, Routine bringt er mit elf Einsätzen in der Bundesliga, elf im ÖFB-Cup, 66 in der Ersten Liga sowie 165 in der Regionalliga jedenfalls ausreichend mit …

Source:: Meinbezirk.at

Maskenball der Freiwilligen Feuerwehr Prein

By no-reply@meinbezirk.at (Julia Sensari) Traditioneller Maskenball der Freiwilliegen Feuerwehr Prein im Alpengasthof „Oberer Eggl“
Foto zur Veranstaltung Maskenball der Freiwilligen Feuerwehr Prein Für gute Unterhaltung sorgen
DIE MÜRZTALER

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: € 8,-

Maskenprämierung um 23:00 Uhr
Juxbasar

Tischreservierungen unter 02665/206

Der Reinerlös wird für den Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges (HLF 2) verwendet werden, welches 2018 unser 30 Jahre altes TLF ersetzen soll.

Veranstaltungsort: Gasthof Oberer Eggl, Griesleiten 6, 2651 Reichenau an der Rax, 02665/206

Diese Veranstaltung findet statt am:

10.02.2018

Beginn: 20:00 Uhr

Email-Adresse des Veranstalters: ff-prein@aon.at

Source:: Meinbezirk.at

Der Januar war so dunkel wie selten zuvor

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Zu dunkel und zu warm: Der Jahr 2018 ist wettertechnisch eher ungewöhnlich gestartet. Laut Deutschem Wetterdienst fiel der Januar sehr viel dunkler aus, als die Jahre zuvor. Und auch die Temperatur war ungewöhnlich hoch. Der Januar 2018 in Deutschland war zu warm und zu düster. Im Schnitt gab es 35 Stunden Sonnenschein und damit neun …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

1 2.035 2.036 2.037 2.038 2.039 2.370