Kanzlerin im Supermarkt: Angela Merkel trägt ihre Einkaufstaschen selbst

<img width="150" src="http://image.stern.de/8208620/3×2-480-320/fd38bc888557dfc5719ca8503ab06b2d/fc/12dpastarlineimageslargeurnnewsmldpacom2009010118081299522407large43jpg-7af97b195e695286.jpg“>

Sie ist eine der mächtigsten Frauen der Welt, im Supermarkt kauft Bundeskanzlerin Angela Merkel aber wie jeder andere ein.

„Frau Merkel trägt ihre Einkaufstüten immer selbst, nicht die Sicherheitsbeamten», sagte Gert Schambach, Chef der HIT Handelsgruppe, dem Berliner „Tagesspiegel». Zu dem Unternehmen gehört auch ein Supermarkt in Berlin-Mitte, in dem die CDU-Chefin Stammkundin sein soll.

Wenn Merkel auf Dienstreise im Ausland sei, komme ihr Mann, berichtete Schambach. Weil der Supermarkt im Regierungsviertel liegt, kauften in der Filiale auch zahlreiche Minister ein. „Wir haben viel Politprominenz in dem Laden.» Merkel und Co bekämen aber keine Vorzugsbehandlung. „Das ist alles ganz normal.»

Besondere Aufmerksamkeit bekam der Supermarkt in der Berliner Mohrenstraße im Oktober 2014: Merkel nahm damals den chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang bei dessen Berlin-Besuch auf eine Einkaufstour mit. Die Kanzlerin zeigte ihrem Gast verschiedene Gemüsesorten und machte mit ihm auch an der Fleischtheke Halt.

Source:: Stern – Lifestyle

Nina Dobrev: Tweet des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/nina-dobrevtweet-des-tages-8208580.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8208584/3×2-480-320/8614fd8d733b0fc8013887c72d6d0f4a/eR/12tweet-des-tages-16-9-spoton-article-703818.jpg“>

„‚Unmöglich ist nur ein großes Wort, das von kleinen Menschen herumgeworfen wird, die es einfacher finden, in ihrer gegebenen Welt zu leben, als die Macht zu erforschen, die sie haben um sie zu verändern. Unmöglich ist keine Tatsache. Es ist eine Meinung. Unmöglich ist keine Aussage. Es ist eine Erklärung. Unmöglich ist Potential. Unmöglich ist vorübergehend. Nichts ist unmöglich.‘ – Ali

Da ist offenbar jemand ziemlich motiviert. Zumindest macht dieser Instagram-Post von Schauspielerin Nina Dobrev (29, „Vampire Diaries“) den Anschein. Darauf erkennt man die Brünette in Trainingskleidung und mit Boxhandschuhen. Auf dem Bild schaut eine Wand-Zeichnung des legendären Boxers Muhammad Ali (1942-2016) auf sie herunter. Dabei befindet sie sich im „Trinity Boxing Club“ in Los Angeles. Ehrgeizig fügt Dobrev seinem Zitat den Hashtag „Herausforderung angenommen“ hinzu.

Source:: Stern – Lifestyle

Heinz Erhardt: Seine Enkelin veröffentlicht unbekannte Texte

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/heinz-erhardtseine-enkelin-veroeffentlicht-unbekannte-texte-8208596.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8208600/3×2-480-320/22fb438e3d63f03f5617dd5ef4ce8d73/tR/12seine-enkelin-veroeffentlicht-unbekannte-texte-16-9-spoton-article-703823.jpg“>

Vor mehr als 39 Jahren, im Sommer 1979, verstarb einer der besten und beliebtesten Komiker Deutschlands im Alter von 70 Jahren. Bis heute sind sowohl Filme als auch die Live-Auftritte und Bücher von Heinz Erhardt absoluter Kult. Doch jetzt gibt es für alle Fans eine riesige Überraschung: Erhardt hatte noch viel mehr Witze, Gedichte und sogar Chansons und Klavierkompositionen geschrieben, als bislang angenommen. Wie die „Bild am Sonntag“ meldet, hat seine Enkelin Nicola Tsyzkiewicz (57) diesen verloren geglaubten Schatz entdeckt und möchte ihn nun der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Dazu habe sie bereits ausgewählte Stücke von deutschen Prominenten – unter anderem von den „Tatort“-Kommissaren Axel Prahl (58) und Wotan Wilke Möhring (51) – einsingen und vorlesen lassen. Die Klavierstücke seien teils recht sentimental. Viele würden aus den 20er- und 30er-Jahren stammen, als Erhardt in seiner Geburtsstadt Riga (Lettland) als junger Mann regelmäßig in Kaffeehäusern auftrat. Damals wollte er kein Komiker, sondern Konzertpianist werden. Doch obwohl er ein sehr guter Klavierspieler war, galt er nie als Virtuose. Das neue Erhardt-Album soll im Übrigen bereits ab dem 28. Oktober erhältlich sein.

Source:: Stern – Lifestyle

Ex-Radprofi: Jan Ullrich angeblich zur Therapie in Entzugsklinik

Der frühere Radprofi Jan Ullrich hat sich nach einem Aufenthalt in einer Psychiatrie in eine Entzugsklinik in der Nähe von Frankfurt am Main begeben. Das berichtete die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf einen Vertrauten des 44-Jährigen. Die Ermittlungen gegen Ullrich wegen des Angriffs auf eine Escortdame in einem Hotel laufen.

„Ich kann bestätigen, dass Jan Ullrich in eine Entzugsklinik gefahren ist und mit der Therapie begonnen hat“, sagte ein Saarbrücker Geschäftsmann der „BamS“. Der Mann begleitete den früheren Radprofi demnach am Samstag in die Klinik.

Ullrich war am Freitag in Frankfurt vorübergehend festgenommen worden, weil er in einem Nobelhotel eine Escortdame attackiert und verletzt haben soll. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Ullrich soll in dem Hotel mit der Frau in einen Streit geraten sein und sie daraufhin attackiert und gewürgt haben. Der Ex-Sportler stand zur Tatzeit nach Angaben der Staatsanwaltschaft unter „erheblichem Alkohol- und Drogeneinfluss“.

Jan Ullrich wurde in die Psychiatrie zwangseingewiesen

<a target="_blank" rel="nofollow" title="Ex-Radrennprofi: Jan Ullrich: Nach der Festnahme folgt die Einweisung in die Psychiatrie" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/jan-ullrichnach-der-festnahme-folgt-die-einweisung-in-die-psychatrie-8207464.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“>Jan Ullrich PsychatrieNach seiner vorübergehenden Festnahme war Ullrich am Freitagabend in eine psychiatrische Klinik gebracht worden. Aufgrund des „seelischen und körperlichen Zustands“ des 44-Jährigen habe es keine andere Wahl gegeben, sagte eine Polizeisprecherin. „Er wollte nicht freiwillig in eine Entzugsklinik“, erläuterte die Sprecherin, ohne Details zu nennen.

Ullrich soll laut „Bild“-Zeitung am Donnerstagabend nach Frankfurt gereist sein, um eine Therapie aufzunehmen. Erst vor wenigen Tagen war der 44-Jährige wegen eines Zwischenfalls auf dem Grundstück des Schauspielers Til Schweiger auf Mallorca vorübergehend festgenommen worden.

Ulrich hatte 1997 als bislang einziger deutscher Radrennfahrer die Tour de France gewonnen, 2000 wurde er in Sydney Olympiasieger. Später sah er sich mit Dopingvorwürfen konfrontiert und wurde 2006 von der Tour de France ausgeschlossen. 2007 beendete er seine Karriere.<a target="_blank" rel="nofollow"

Source:: Stern – Lifestyle

Alyssa Milano: Look des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/mode/alyssa-milanolook-des-tages-8208514.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8208518/3×2-480-320/a17ebf459334863f32e79d063f26aeb0/xo/12look-des-tages-16-9-spoton-article-703815.jpg“>

In einem fabelhaften Ballkleid zeigte sich Alyssa Milano (45, „Charmed“) bei der Netflix-Premiere ihrer neuen Serie „Insatiable“ in Hollywood. Ihre Neckholder-Kleid war mit Glitzersteinchen besetzt und brachte die US-Schauspielerin zum Leuchten. Der Ausschnitt bot tiefe Einblicke, aufgrund des breiten Schlitzes am Dekolleté. Durch den Gürtel an der Taille wurde ihre schlanke Silhouette betont. Das bodenlange, lila Kleid hatte einen Ombré-Effekt und wurde unten am Rock immer heller.

Mit wunderschönem Schmuck peppte Milano ihr glamouröses Outfit auf. Sie trug mehrere Armbänder und lange Ohrringe, die mit Diamant-Steinen besetzt waren. Die Haare trug sie in einer eleganten Hochsteck-Frisur. Ihre verführerischen Smokey-Eyes und der pinke Lippenstift rundeten ihren Look ab.

Source:: Stern – Lifestyle

1 13 14 15 16 17 126