Besuch im südlichen Afrika: Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder

US-Popstar Madonna hat sich bei einem Besuch eines von ihr unterstützten Zentrums für Kinderchirurgie in Malawi „begeistert» über dessen Arbeit gezeigt.

Ein Jahr nach seiner Eröffnung habe das nach ihrer Tochter benannte Mercy James Centre bereits die Erwartungen übertroffen, erklärte Madonna (59). Ihre Hilfsorganisation „Raising Malawi» werde ihre „Mission fortsetzen, den Kindern dieses Landes noch besser zu helfen».

Die Sängerin, die vier Kinder aus Malawi adoptiert hat, hatte den Bau des Zentrums an einem Krankenhaus in der Stadt Blantyre 2014 angekündigt und nahm im vergangenen Jahr an dessen Einweihung teil. Seither seien mehr als 1600 Operationen durchgeführt worden, in der speziellen Intensivstation seien rund 300 Kinder behandelt worden, erklärte die Hilfsorganisation. Zudem seien rund 4000 Patienten ambulant und stationär versorgt worden. „Ich bin begeistert … und allen Partnern so dankbar für die Zusammenarbeit», erklärte Madonna.

Madonna arbeitet seit 2006 mit ihrer Stiftung in Malawi im südlichen Afrika, einem der ärmsten Länder der Welt. Im vergangenen Jahr hatte sie dort die damals vierjährigen Zwillinge Esther und Stella adoptiert. 2006 und 2009 hatte sie bereits einen Jungen, David, und ein Mädchen, Mercy, adoptiert. Madonna hat auch zwei leibliche Kinder, Lourdes und Rocco.

Source:: Stern – Lifestyle

Die Schauspielerin will ein Kind adoptieren

<img width="150" src="http://image.stern.de/8172412/3×2-480-320/8ab19a028f788258cf674b8e0e20c1cd/ld/16die-schauspielerin-will-ein-kind-adoptieren-16-9-spoton-article-702167.jpg“>

Schauspielerin Lindsay Lohan (32, „Girls Club – Vorsicht bissig!“) ist mehr für ihre Eskapaden als für ihre Filme bekannt. Ob Drogenkonsum oder Alkohol am Steuer, die heute 32-Jährige ließ fast nichts aus. Doch in den letzten Jahren ist es ruhiger um sie geworden. Sie zeigte sich geläutert, wollte ihre Karriere wieder vorantreiben und nun schmiedet sich auch privat große Pläne: Lindsay Lohan will ein Kind! Hat sie etwa den Mann fürs Leben gefunden?

Sie will Kinder retten

Die Schauspielerin will ihren Kinderwunsch ohne Mann verwirklichen und plant britischen Medienberichten zufolge eine Adoption. Dieser Wunsch sei in ihr aufgekeimt, nachdem sie in der Türkei ein syrisches Flüchtlingslager besucht habe. Dabei habe sie realisiert, „wie sehr ich Kinder liebe“. Sie wolle Kinder retten und hat konkrete Vorstellungen für ihre eigene Familie: „Ich würde gerne zwei oder vielleicht vier Kinder haben“, so Lohan.

In allzu naher Zukunft will sie diesen Wunsch aber nicht in die Tat umsetzen: „Ich habe noch keine Pläne, meine eigene Familie zu gründen“, erklärte Lohan ebenfalls. Sie sei derzeit glücklicher Single und konzentriere sich voll und ganz auf ihre Familie und ihre Freunde. Sie habe zudem nicht vor, wieder in die USA zu ziehen.

Source:: Stern – Lifestyle

The BossHoss: Promi-Bild des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/the-bosshosspromi-bild-des-tages-8172388.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8172392/3×2-480-320/ec9b212d56bcdbbfe7e21d2654e6417c/lr/16promi-bild-des-tages-16-9-spoton-article-702157.jpg“>

The BossHoss sind zurück bei „The Voice“! Alec Völkel (46) postete jetzt einen Schnappschuss aus dem Studio, der ihn gemeinsam mit Kollege Sascha Vollmer (46) auf den roten Drehstühlen zeigt. „Vini, vidi, vici! Let’s do the time warp again“, kommentierte der 46-Jährige das Bild. Die beiden suchen im Castingshow-Ableger „The Voice Senior“ die besten Gesangstalente über 60. Unterstützt werden sie dabei von Mark Forster (34), Sasha (46) und Yvonne Catterfeld (38).

Völkel und Vollmer waren von 2011 bis 2013 in den ersten drei Staffeln von „The Voice of Germany“ zu sehen. Mit ihrem Schützling Ivy Quainoo (25) konnten sie sogar die erste Staffel für sich entscheiden.

Source:: Stern – Lifestyle

Hulk Hogan: Gewinner des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/hulk-hogangewinner-des-tages-8172126.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8172130/3×2-480-320/34dc89dd51790b68055eff0e492f2fbe/SL/16gewinner-des-tages-16-9-spoton-article-702142.jpg“>

Begnadigung für Hulk Hogan (64)! Die WWE nimmt den Ex-Wrestler wieder in ihre Hall of Fame auf. Das gab die „World Wrestling Entertainment“ jetzt offiziell bekannt. Der US-Amerikaner war vor drei Jahren suspendiert worden, weil er sich in einem heimlich aufgenommenen Video rassistisch geäußert hatte.

Nach „zahlreichen öffentlichen Entschuldigungen und ehrenamtlichen Tätigkeiten mit jungen Menschen“, habe Hogan jetzt eine zweite Chance verdient, heißt es in dem Statement. Hogan selbst könnte offenbar nicht glücklicher sein. „Ich habe gebetet, dass dieser Tag kommt und habe das Gefühl, dass ich endlich zu Hause bin“, schrieb er auf Twitter.

Source:: Stern – Lifestyle

Katie Price: Verlierer des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/katie-priceverlierer-des-tages-8172114.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8172118/3×2-480-320/1635f3d778801cf57fc762638314c3ea/BB/16verlierer-des-tages-16-9-spoton-article-702132.jpg“>

Katie Price (40, „Reborn“) scheint massive Geldprobleme zu haben. Wie das britische Boulevardblatt „The Sun“ berichtet, verkauft sie deshalb nun sogar ihre geliebten Tiere, darunter Lamas, Ziegen, Schafe und Pferde. Ihr Ex-Mann Kieran Hayler (31) soll ihr dabei helfen und nach einem neuen Zuhause für die Tiere suchen. Meerschweinchen, Ziegen und Kaninchen seien schon bei Freunden und Familie untergebracht.

Ihre Lamas will das Busenwunder angeblich für je 2.000 Pfund an den Mann bringen. Doch der Verkauf gestaltet sich angesichts des hohen Preises schwierig. Besser läuft es mit ihren Pferden. Für 7.000 Pfund gingen diese an ein Reitzentrum ganz in der Nähe von ihrem Zuhause in West Sussex, berichtet das Blatt weiter.

Source:: Stern – Lifestyle

1 32 33 34 35 36 107