Promi Bild des Tages: Promi-Bild des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/promi-bild-des-tagespromi-bild-des-tages-8405044.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8405048/3×2-480-320/22ad56df0eaa4dc9218a1adb68df038c/JP/16promi-bild-des-tages-16-9-spoton-article-708251.jpg“>

Am Ende bleiben wir im Herzen immer ein Kind: Das beweist Schauspielerin Salma Hayek (52, „Das Märchen der Märchen“) mit ihrer Instagram-Fotoreihe zu ihrem Aufenthalt im Disneyland Paris.

Als berühmte Verfechterin der #MeToo-Bewegung und Kämpferin für Frauenrechte präsentiert sie sich ihren Followern in farbenfrohem Outfit mit einer ebenso bunten Minnie Maus, beschwört dabei geballte Frauenpower unter dem Hashtag „Girlpower“ und schreibt dazu: „Die Macht der Frauen“.

Source:: Stern – Lifestyle

Großbritannien: Es ist ein Junge! Pippa Middleton bringt Baby zur Welt

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/es-ist-ein-jungepippa-middleton-bringt-baby-zur-welt-8404888.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ >

Die britischen Royals kommen derzeit aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Am vergangenen Freitag hatte Prinzessin Eugenie, Enkelin der Queen und Tochter von Prinz Andrew, auf Schloss Windsor geheiratet. Am gestrigen Montag verkündete der Kensington Palast die frohe Nachricht von der Schwangerschaft Herzogin Meghans, der Ehefrau von Prinz Harry.

Und nun ist Pippa Middleton Mutter geworden, die Schwester von Herzogin Kate und damit Schwägerin von Prinz William. Noch am Freitag hatte sie mit rundem Bauch Eugenies Hochzeit besucht. Die 35-Jährige brachte am Dienstag in London einen kleinen Jungen zur Welt.

Pippa Middleton heiratete 2017

Damit haben George, Charlotte und Louis, die drei Kinder von William und Kate, endlich einen Cousin bekommen. Es ist der erste – wird aber nicht der letzte sein, denn im Frühjahr soll das Kind von Meghan Markle und Prinz Harry zur Welt kommen.

Mutter und Kind sollen wohlauf sein. Der Vater des kleinen Jungen ist Pippas Ehemann, der Hedgefonds-Manager James Matthews. Die beiden sind mit einer längeren Unterbrechung bereits seit 2012 liiert, im Mai 2017 heirateten sie.

Durch Kates Hochzeit wurde sie bekannt

Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde sie am 29. April 2011, dem Hochzeitstag von William und Kate. Pippa war die Trauzeugin ihrer Schwester und stahl der Braut beinahe die Show. Sie erschien in einem von Sarah Burton entworfenen weißen Kleid, das extrem figurbetont ausfiel. Die Berichterstattung über die Hochzeit wurde zeitweise von Pippa Middleton dominiert, auch in den sozialen Netzwerken sorgte sie für Gesprächsstoff. Damals war Pippa genau wie Prinz Harry solo, viele Kommentatoren sahen die beiden damals als kommendes Paar.

Es ist anders gekommen – sowohl Pippa als auch Harry haben ihr Glück bei anderen Partnern gefunden. Was Nachwuchs angeht, hat Kates Schwester jetzt vorgelegt. Wenn alles gut verläuft, zieht

Source:: Stern – Lifestyle

Pippa Middleton: Ihr erstes Baby ist da

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/pippa-middletonihr-erstes-baby-ist-da-8404922.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8404926/3×2-480-320/318e1947a59d224c86848be655d4270d/tt/16ihr-erstes-baby-ist-da-16-9-spoton-article-708255.jpg“>

Hurra, das Baby ist da! Pippa Middleton (35) ist zum ersten Mal Mutter geworden! Wie die britische „Daily Mail“ berichtet, brachte sie am Montag um 13:58 Uhr im Lindo Wing des berühmten St. Mary’s Hospital in West London einen gesunden Jungen zur Welt. Das Geburtsgewicht soll rund 3.880 Gramm betragen.

Gemeinsam mit dem Vater James Matthews (43) und der obligatorischen Babytasche checkte die jüngere Schwester von Herzogin Kate (36) nur wenigen Stunden vor der Geburt in der Klinik ein, um ihr erstes Kind auf die Welt zu bringen. Noch am vergangenen Freitag war das Paar zusammen auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank in Windsor.

Source:: Stern – Lifestyle

Britische Royals: Erster Auftritt nach den Baby-News: Meghan zeigt ihren Mini-Bauch und ehrt Lady Di

Es war die Nachricht, auf die viele Royal-Fans seit der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry im Mai gewartet haben: Herzogin Meghan ist schwanger, das neue Traumpaar erwartet sein erstes Kind im Frühling 2019, wie der Kensington Palast gestern verkündete.

Herzogin Meghan und Prinz Harry lösen in Australien Begeisterung aus

Derzeit sind die 37-Jährige und Harry in Australien, beginnen dort ihre 16 Tage lange Reise, auf der sie noch Halt in Neuseeland, Fiji und Tonga machen werden. In Sydney wurden die beiden von begeisterten Fans begrüßt. Alle wollten den ersten Blick auf Meghans Babybauch erhaschen. Tatsächlich war unter ihrem weißen Kleid von der australischen Designerin Karen Gee noch nicht viel zu erkennen. Wenig verwunderlich, schließlich ist Meghan gerade mal im vierten Monat ihrer Schwangerschaft.

Doch aufmerksamen Beobachtern könnte ein ganz anderes Detail aufgefallen sein. Denn Meghan nutzte den besonderen ersten Auftritt nach Bekanntwerden ihrer Schwangerschaft, um ihre 1997 verstorbene Schwiegermutter Prinzessin Diana zu ehren.

<a target="_blank" rel="nofollow" title="Meghan Markle und Prinz Harry: Liebevoll gewählt: Mit diesen vier Details haben Meghan und Harry Prinzessin Diana geehrt" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/meghan-markle-und-prinz-harrymit-diesen-vier-details-ehrten-sie-diana-7991476.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“>Markle Harry Diana 16.20Sie ehrt Lady Di

Für den Empfang in Sydney wählte die Amerikanerin Schmetterlings-Ohrringe, die einst Diana gehört hatten. Dazu kombinierte sie den passenden Armreifen – ebenfalls von Diana. Diese hatte den Schmuck auf einer Reise nach Kanada mit Prinz Charles im Mai 1986 getragen – ungefähr ein halbes Jahr nach der Geburt von Prinz Harry.Meghan_Diana_Ohrringe

Dass Meghan nun genau diesen Anlass genutzt hat, um der beliebten Prinzessin zu gedenken, ist vermutlich kein Zufall. Am Tag ihrer Hochzeit mit Harry am 19. Mai hatte die ehemalige „Suits“-Schauspielerin einen Aquamarin-Ring von Diana an ihrem Finger. Und ihr Verlobungsring besteht unter anderem aus zwei Diamanten, die einst Diana gehört hatten. „Es ist mir so wichtig

Source:: Stern – Lifestyle

Tara Reid: Verlierer des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/tara-reidverlierer-des-tages-8404788.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8404792/3×2-480-320/8c5f6d24041be4f3a42540fa3c2136a/hz/16verlierer-des-tages-16-9-spoton-article-708196.jpg“>

Auch Promis müssen ihr Temperament zügeln, das erfuhr Schauspielerin Tara Reid (42, „American Pie“) jetzt am eigenen Leib. Wie das US-Portal „TMZ“ berichtet, musste sie zusammen mit ihrem kleinen Hund den Flieger von Los Angeles nach New York City bereits kurz nach Boarding wieder verlassen. Zuvor hatte sie sich angeblich lautstark darüber beschwert, keinen Fensterplatz erhalten zu haben. Doch damit nicht genug, lamentierte sie wenig später auch noch über den unzureichenden Service, da ihr offenbar nicht schnell genug ein Kissen gebracht wurde.

Andere Fluggäste hätten zunächst versucht, die Situation zu beruhigen, wobei sie die Rechnung allerdings ohne Tara Reid gemacht hatten. Als diese die anderen Passagiere weiter störte, indem sie die Dame vor sich beschimpfte, sie mit ihrem Sitz zu beengen, wendete der Flugkapitän kurz nach Verlassen des Gates die Maschine und schickte Reid mit Sack und Pack von Bord. Dem Star blieb dann nichts anderes übrig, als einen späteren Flug zu nehmen.

Source:: Stern – Lifestyle

1 32 33 34 35 36 131