Heather Locklear: Steht jetzt auch noch eine Klage ins Haus?

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/heather-locklear-steht-jetzt-auch-noch-eine-klage-ins-haus8156518.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8156522/3×2-480-320/ef35d681c1308d5da24984f49b83dd93/IC/05steht-jetzt-auch-noch-eine-klage-ins-haus16-9-spoton-article-701475.jpg“>

In den letzten Wochen ging es drunter und drüber im Leben von Heather Locklear (56, „Melrose Place“). Die Schauspielerin bekam es mehrfach mit der Polizei zu tun, wurde verhaftet, soll sogar mit Selbstmord gedroht haben und zudem gegenüber ihren Eltern gewalttätig geworden sein. Ende Juni soll sie stark angetrunken gewesen sein und einen Polizisten angegriffen sowie eine Sanitäterin getreten haben, woraufhin sie erneut festgenommen wurde. Während die Schauspielerin sich in Behandlung begeben haben soll, scheint eben jene medizinische Fachkraft sich nun auch noch auf eine Klage gegen Locklear vorzubereiten, wie das US-Promi-Portal „TMZ“ berichtet.

Das könnte teuer werden

Dem Bericht zufolge soll die Frau einen Anwalt engagiert haben, der sich auf Fälle von Körperverletzung spezialisiert habe. Die Sanitäterin behaupte, dass sie bei der angeblichen Auseinandersetzung mit Locklear ernsthaft verletzt worden sei. Sie sei in das Büro versetzt worden, da sie Verletzungen an Kopf und Nacken davongetragen habe und deshalb derzeit ihre ursprüngliche Arbeit nicht mehr verfolgen könne.

Offenbar bereitet die Frau zusammen mit ihrem Anwalt eine Klage vor, in der sie Schadensersatz für erlittene Schmerzen, Arztrechnungen und seelischen Missbrauch fordern will, da Locklear sie auch beschimpft haben soll.

Source:: Stern – Lifestyle

Sacha Baron Cohen: Er legt sich via Twitter mit Donald Trump an

<img width="150" src="http://image.stern.de/8156410/3×2-480-320/244f4623c0a9056abce47ab3eae40455/dy/05er-legt-sich-via-twitter-mit-donald-trump-an-16-9-spoton-article-701462.jpg“>

Der Comedian Sacha Baron Cohan (46, „Der Diktator“) ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Als sein Alter Ego Ali G beispielsweise hat er bereits 2003 den jetzigen US-Präsidenten Donald Trump (72) interviewt und ihn dabei ziemlich vorgeführt. Spätestens seit diesem Aufeinandertreffen war Trump nicht gut auf den Briten zu sprechen, was er auch in aller Öffentlichkeit zugab. Jetzt holte Cohan via Twitter zum erneuten Seitenhieb gegen Trump aus – und machte damit gleichzeitig eine vielversprechende Ankündigung für seine Fans.

Passend zum vierten Juli, dem Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten, veröffentlichte Cohan ein kurzes Video mit den Worten: „Eine Nachricht von eurem Präsidenten Donald Trump am Unabhängigkeitstag“. Der Clip zeigt zunächst eine offizielle Aufnahme Trumps, in der er wild über Cohan schimpft: „Dieser drittklassige Charakter namens Sacha Baron Cohan… Ich wünschte einfach, er wäre richtig oft ins Gesicht geschlagen worden. Genau jetzt wäre er im Krankenhaus.“ Weiter sagt er über ihn: „Es war eine Schande. Er sollte sofort gefeuert werden.“ Zwischen den Aussagen werden die Worte „er ist zurück“ und „wie ihr ihn noch nie zuvor gesehen habt“ eingeblendet.

Zuletzt wendet sich der Präsident in der Aufnahme direkt an den Comedian: „Sacha Baron Cohan, geh zur Schule, lerne witzig zu sein. Du weißt einen Scheiß!“ Auch darauf reagiert Cohan mit dem eingeblendeten Satz: „Sacha macht den Schulabschluss“ sowie „bald“. Dazu wird ein Logo der fiktiven „Trump University“ eingeblendet. Plant der Comedian etwa einen Film über den vieldiskutierten Präsidenten?

Das Video dürfte Donald Trump jedenfalls nicht sonderlich freuen – Cohans Fans allerdings umso mehr, denn damit scheint er sein Comeback als Comedian angekündigt zu haben. Sogar Pamela Anderson (51, „Baywatch“), die mit Cohan schon vor der Kamera stand, zeigte sich begeistert und kommentierte das Video bereits: „Ich kann es kaum erwarten… ein großer Spaß von Sachas

Source:: Stern – Lifestyle

Veronica Ferres: Look des Tages

Schauspielerin und Jury-Mitglied Veronica Ferres (53, „Unter deutschen Betten“) durfte bei den Shocking Short Awards Mittwochnacht in München den Sieger verkünden. Für diese ehrenvolle Aufgabe hatte sie sich ein echtes Hingucker-Outfit überlegt. Sie trug einen knallroten Jumpsuit, der die ohnehin langen Beine der 1,78 Meter großen, schlanken Künstlerin noch länger wirken ließ. Besonderer Clou des One-Shoulder-Einteilers war der raffinierte, asymmetrische Schnitt, bei dem ein Arm komplett frei lag, der andere bis zum Ellenbogen verdeckt war.

Zu dem auffallenden Teil kombinierte die Blondine schlichte Schuhe in Schwarz-Weiß-Optik sowie dezenten Silberschmuck. Beim Lippenstift griff Ferres den Farbton des Jumpsuits nochmal auf. Außerdem betonte sie die hellen Augen mit schwarzem Kajal und Mascara. Die überschulterlangen, gewellten Haare hatte sie zum lockeren Seitenscheitel frisiert… Ausgezeichnet wurde übrigens der Wiener Regisseur Michael Podogil mit seinem Kurzfilm „Fucking Drama“.

Source:: Stern – Lifestyle

Foto auf Instagram: So kontern Victoria und David Beckham die Trennungsgerüchte

19 Jahre Ehe – ein guter Grund für Victoria (44, „Wannabe“) und David Beckham (43), auf ihre Liebe anzustoßen! Auf ihren Instagram-Kanälen teilten die Designerin und der Ex-Fußballstar das gleiche, süße Foto, auf dem sie bei einem romantischen Essen mit einem Glas Wein anstoßen. Dabei blicken beide glücklich in die Kamera, Victoria Beckham legt vertraut ihre Hand auf die ihres Mannes.

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/8156238.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“>insta

Während das Ex-Spice-Girl nur „19 Jahre!!! Ich liebe dich so sehr“, zum Foto schreibt, gibt es vom Ex-Sport-Profi eine kleine Anekdote mit Liebeserklärung: „19 Jahre, WOW… Heute vor 19 Jahren war ich von Kopf bis Fuß in Lila gekleidet… Alles Gute zum Jahrestag an die tollste Ehefrau und Mutter… Ich liebe dich“, schreibt er zum Foto. Dazu verlinkt er, was aus 19 Jahre Liebe entstanden ist: ihre vier gemeinsamen Kinder Brooklyn (19), Romeo (15), Cruz (13) und die kleine Harper (6).

Spätestens damit sollten alle Trennungsgerüchte vom Tisch sein. Zuletzt hatten immer wieder Spekulationen die Runde gemacht, das Paar stünde kurz vor der Scheidung.

<a target="_blank" rel="nofollow" title="Der Fußballprofi und das Spice-Girl: Victoria und David Beckham: So lernte sich das Traumpaar kennen" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/david-und-victoria-bechhamso-lernten-sie-sich-kennen-7561682.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“>Victoria und David Beckham (1)

Source:: Stern – Lifestyle

Schuhputz-Tipps: So werden Ihre Sneaker wieder blitzblank

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/lifehacks/schuhpflege-tippsso-werden-sneaker-und-turnschuhe-wieder-blitzblank-6511718.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ >

Ein Disco- oder Konzertbesuch und die geliebten Turnschuhe sehen zum Vergessen aus. Mit zwei günstigen Mittelchen aus der Drogerie bekommen Sie den Dreck auf den Sneakern problemlos weg.

Source:: Stern – Lifestyle

1 84 85 86 87 88 103