Rita Ora: Neue Liebe mit Andrew Garfield?

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/rita-oraneue-liebe-mit-andrew-garfield8472090.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8472094/3×2-480-320/be1e655da485d4bb8e0f669bc40a2d0c/XL/30neue-liebe-mit-andrew-garfield16-9-spoton-article-711137.jpg“>

Gibt es ein neues Promi-Pärchen? Wie die britische Zeitung „The Sun“ erfahren haben will, befinden sich Sängerin Rita Ora (28, „Phoenix“) und Schauspieler Andrew Garfield (35, „The Amazing Spider-Man“) in der „frühen Anfangsphase einer Beziehung“. Eine nicht näher genannte Quelle aus dem Umfeld der Sängerin soll demnach ausgeplaudert haben, dass sie trotz ihrer hektischen Zeitpläne eine „echte Verbindung“ hätten.

Die prominenten Ex-Lieben

Potentieller Nährboden für die Gerüchte: Mitte November waren sowohl Ora als auch Garfield bei den Theatre Awards 2018 in London anwesend. Zusammen abgelichtet wurden sie allerdings nicht.

Erst Anfang Oktober bestätigte Rita Ora ihre Trennung von Musikproduzent Andrew Watt (27) in der Talkshow von Jonathan Ross (58). Die beiden wurden das erste Mal im Jahr 2017 zusammen gesehen. Zuvor war Ora unter anderem mit Star-DJ Calvin Harris (34, „Promises“) liiert, der später Taylor Swift (28) datete.

Andrew Garfield wiederum führte mehrere Jahre eine On-Off-Beziehung mit Oscar-Gewinnerin Emma Stone (30, „La La Land“). Auch nach ihrer Trennung blieben die beiden freundschaftlich verbunden und werden immer mal wieder zusammen in der Öffentlichkeit gesehen.

Source:: Stern – Lifestyle

Jennifer Lopez: Spruch des Tages

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/jennifer-lopezspruch-des-tages-8472004.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8472008/3×2-480-320/c925a2253fb4dd47aff17d0e724d2ab2/ZN/30spruch-des-tages-16-9-spoton-article-711134.jpg“>

„Es ist schwer für mich, Nein zu sagen, und das war schon immer so. Ich war schon immer eine Person, die viel auf sich nimmt, weil ich so viele Dinge liebe.“

Jennifer Lopez (49, „Dinero“) ist eine viel beschäftigte Frau. „Ich liebe es, zu schauspielern. Ich mache gerne Filme, ich mache auch gerne Fernsehen. Ich liebe es, live aufzutreten, ich liebe Musik“, erklärte die Schauspielerin und Sängerin im Gespräch mit Daniel Roth, dem Chefredakteur von LinkedIn. Es falle ihr schwer, Projekte auszuschlagen. Doch mittlerweile sei sie an einem Punkt in ihrem Leben angekommen, an dem sie lerne, öfter mal Nein zu sagen. Sie arbeite nun „effektiver“ anstatt „ständig zu arbeiten“. Denn das sei ermüdend.

Source:: Stern – Lifestyle

Beauty-Contest: Erste Transfrau bei «Miss Universe»-Wahl

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/beauty-contest-erste-transfrau-beimiss-universewahl-8471968.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8471970/3×2-480-320/ae6c8bb37521a3d7fe40649e77c28d88/lE/30200901011811309929882large43jpg-b52e187c18f55539.jpg“>

Beim alljährlichen Wettbewerb um den Titel der „Miss Universe» – der vermeintlich schönsten Frau der Welt – ist erstmals auch eine Transfrau dabei. Die amtierende „Miss Spanien», Angela Ponce, landete am Freitag in Bangkok.

Die 27-Jährige, als Junge geboren, gehörte zu den ersten Kandidatinnen, die in Thailands Hauptstadt eintrafen. Sie hat bereits angekündigt, sich besonders für Kinder einsetzen zu wollen, die zweifeln, ob sie Mädchen oder Junge sind.

Der Titel wird am 17. Dezember vergeben. Derzeit darf sich die Südafrikanerin Demi-Leigh Nel-Peters (23) „Miss Universe» nennen. Der Wettbewerb ist erst seit einigen Jahren für Transgender-Frauen geöffnet. 2012 war noch eine Kandidatin von den Wahlen zur „Miss Kanada» mit dem Argument ausgeschlossen worden, sie sei keine „natürlich geborene Frau».

Source:: Stern – Lifestyle

Sila Sahin: Deshalb behält sie ihre Babypfunde

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/mode/sila-sahindeshalb-behaelt-sie-ihre-babypfunde-8471932.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8471936/3×2-480-320/89451495e4d90e92313cf2d0177dee47/Ma/30deshalb-behaelt-sie-ihre-babypfunde-16-9-spoton-article-711132.jpg“>

Vier Jahre nach ihrem Ausstieg bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist Sila Sahin (32) in der RTL-Serie „Nachtschwestern“ bald wieder im TV zu sehen. Der Dreh mit ihrer neuen Rolle hat bereits begonnen. Für die frisch gebackene Mutter bedeutete das auch: Kostümprobe mit Babypfunden.

17 Kilo habe sie während der Schwangerschaft zugenommen, verrät der Serienstar während einer Kostümprobe im Gespräch mit RTL. Immer wieder muss sie in große Größen zu schlüpfen. Doch die Schauspielerin nimmt es gelassen. „Natürlich verändert sich der Körper“, erzählt sie. „Ich finde es total blöd, wenn man sich nach der Schwangerschaft den Druck macht, sich sofort wieder auf Bikinifigur runterhungern zu müssen.“

Keine Turbo-Diäten!

Sahin lässt sich Zeit. „Natürlich möchte ich irgendwann wieder in meine alten Klamotten passen“, aber von Pulver- oder Hungerdiäten halte sie nichts. Sie empfindet den Trend sogar als lächerlich. Babypfunde sind etwas völlig Normales und zudem wichtig für die Gesundheit des Kindes, betonte sie weiter.

„Gerade wenn man stillt, hat man enorm Hunger und man muss viel zu sich nehmen, um für den Kleinen da zu sein. Das kostet Kraft und natürlich braucht man da viel Energie. Es wäre total egoistisch, jetzt zu hungern.“ Irgendwann, so ist sie sich sicher, wird sie wieder in ihre alten Lieblingsklamotten passen. „Aber dafür lasse ich mir Zeit. Es ist alles richtig so, wie es gerade ist!“

Familienglück mit Samuel Sahin-Radlinger

Söhnchen Elija kam im Juli 2018 zur Welt. Vater des Kleinen ist Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (26), mit dem Sila Sahin seit 2016 verheiratet ist.

Source:: Stern – Lifestyle

Sensationelle Zeiten: Otto Waalkes: Trump ist ein Geschenk für jeden Comedian

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/sensationelle-zeiten-otto-waalkestrump-ist-ein-geschenk-fuer-jeden-comedian-8471948.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8471950/3×2-480-320/e227668e51f2b906d8e100357266e6e4/NA/30dpastarlineimageslargeurnnewsmldpacom200901011811309932829large43jpg-a5c451f72067ee14.jpg“>

Otto Waalkes (70) hält US-Präsident Donald Trump (72) für ein Geschenk für jeden Komiker. „In Amerika sind mit diesem Präsidenten sensationelle Zeiten angebrochen. Für jeden Comedian ein Geschenk», sagte Waalkes der österreichischen Tageszeitung „Kurier».

In Deutschland sei die Situation dagegen nicht so einfach. Waalkes betonte aber mit einer Portion Selbstkritik, dass das für ihn kein allzu großes Problem sei. „Ich bin ja kein Kabarettist, dazu fehlen mir die profunden Kenntnisse der gesellschaftlichen Entwicklungen. Ich bleibe gern an der Oberfläche.»

In seiner Komik spiele das Menschliche eine größere Rolle als das Tagesaktuelle. Das garantiere nebenbei eine längere Haltbarkeit: „Politiker kommen und gehen, aber die Menschlichkeit bleibt bestehen.»

Source:: Stern – Lifestyle

1 86 87 88 89 90 99