Wer die AfD-Stärke in Bayern verstehen will, muss die CSU-Hochburg Mühldorf besuchen

By Josh Groeneveld

Die CSU-Spitzenpolitiker Markus Söder und Alexander Dobrindt haben vor der bayerischen Landtagswahl ein Problem – und in der Kleinstadt Mühldorf am Inn wird es deutlich.

Mühldorf am Inn geht es gut. Zu gut.

Knapp eineinhalb Autostunden östlich von München scheint die Welt in Ordnung. Wer über den geradezu penibel sauberen Stadtplatz in Mühldorf spaziert, sieht schön restaurierte Altbauten und gut besuchte Cafés und Geschäfte.

Wenige Meter vom Stadtzentrum entfernt fließt der Inn an grünen Ufern und feinen Sandstränden vorbei und erzeugt den Eindruck einer oberbayerischen Karibik; das ganze Umland von Mühldorf hat etwas Naturbelassenes.

Die Stadt selbst aber wächst. Ein neues Industriegebiet soll entstehen, für das Jahr 2018 wurde ein
Bayern-Wahl: Droht die Anti-CSU-Koalition? Wir haben die Parteien gefragt

  • Der überraschende Erfolg der Grünen in Bayern – und warum sie bald in der Regierung sein könnten
    Der überraschende Erfolg der Grünen in Bayern – und warum sie bald in der Regierung sein könnten
  • Landtagswahl in Bayern: CSU fällt in Umfrage auf historischen Tiefstwert
    Landtagswahl in Bayern: CSU fällt in Umfrage auf historischen Tiefstwert
  • <! end relEntries

    Source:: The Huffington Post – Germany

    Rätselhafter Absturz in Engelberg OW: Baslerin (†56) stirbt bei Gleitschirm-Unfall

    In Engelberg OW ist am Donnerstag eine erfahrene Gleitschirmpilotin tödlich abgestürzt. Die Kantonspolizei konnte sich zunächst nicht erklären, wie es zu Absturz kam.

    Eine erfahrene Basler Gleitschirmpilotin (†56) ist am Donnestagnachmittag in Engelberg OW tödlich abgestürzt. Wie die Kantonspolizei schreibt, startete ihren Flug am frühen Nachmittag auf dem Brunni. Im Gebiet Hahnen verlor sie rasch an Höhe und zog in der Folge den Notschirm.

    Polizei sucht nach Zeugen

    Trotz dieser Massnahme konnte sie den starken Aufschlag im Gelände nicht mehr verhindern. Weshalb die Pilotin in diese unstabile Flugphase kam, ist Gegenstand weiterer Untersuchungen der Kantonspolizei und der Staatsanwaltschaft Obwalden.

    Zum Zeitpunkt des Flugs herrschte trockenes und warmes Wetter im Gebiet. Zur Bergung mussten die Rega und Mitglieder der Alpinen Rettungsstation Engelberg aufgeboten werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (pma)

    Source:: Blick.ch – Schweiz

    Kurdischstämmiger Fußballer: Ex-Pauli-Star Deniz Naki attackiert Özil: Rassismus muss man auch in der Türkei ansprechen

    <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/sport/fussball/deniz-naki-attackiert-oezilrassismus-muss-man-auch-in-der-tuerkei-ansprechen-8186638.html?utm_campaign=sport&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard“ >

    Der deutsche Fußballer türkisch-kurdischer Abstammung, Deniz Naki, hat ein Statement in der Causa Mesut Özil auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht. Darin äußert er auf der einen Seite Verständnis für den ehemaligen Nationalspieler, kritisiert ihn aber auch offen und wirft ihm vor, mit zweierlei Maß zu messen. Der ehemalige St.Pauli-Kicker wurde in Deutschland geboren, spielte mehrere Jahre in der Türkei, wo er oft angefeindet, beleidigt und auch körperlich angegriffen wurde. Anfang des Jahres sorgte ein mutmaßlicher Mordanschlag auf ihn auf einer deutschen Autobahn für Schlagzeilen. Unbekannte hatten auf seinen Wagen geschossen.

    In seinem ausführlichen Statement schreibt Naki, „faschistische, rassistische, und nationalistische Angriffe, unabhängig davon, gegen wen diese sich richten, sind nicht zu tolerieren“. Direkt an Özil gerichtet fragt er aber: „In deiner Erklärung gehst du berechtigt auf den dir begegneten Rassismus (…) ein. Wieso zeigst du diese Reaktion nicht, wenn es in der Türkei immer mehr zu rassistischen und faschistischen Angriffen auf mich oder auf kurdischstämmige (…) Fußballer kommt?“<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/sport/fussball/8186654.html?utm_campaign=sport&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard“>FB Naki

    Deniz Naki: Rassismus überall bekämpfen

    Deniz Naki Sperre_12.10Naki appelliert an Özil, sich vor Augen zu führen, dass „diejenigen, die dich bei der nächsten Reise in die Türkei mit offenen Armen empfangen“ genau dieselben sein würden, „die mich rassistisch angreifen“. Man unterscheide nicht „zwischen Faschisten“. Diese seien „überall“ und „in jedem Land gleich“. Er fordert Özil auf, „nicht nur gegen den Rassismus in Deutschland zu kämpfen, sondern auch gegen jegliche Arten davon auf der Welt“.

    Deniz Naki stand während seiner aktiven Zeit in der Türkei immer wieder öffentlich für das Selbsbestimmungsrecht der dort lebenden Kurden ein, woraufhin ihm viel Kritik und Hass – oft von türkischen Nationalisten – entgegenschlug. Der türkische Fußballverband sperrte ihn auf Lebenszeit. Aus Protest gegen die Militäroffensive der Türkei gegen die Kurden in Syrien trat er im März vor dem UN-Gebäude in

    Source:: Stern – Sport

    1 3.196 3.197 3.198 3.199 3.200 3.607