Es ist so schön im Wald………….

By no-reply@meinbezirk.at (franz döller)

Jetzt ist ja wieder Schwammerl-Zeit und wie jedes Jahr packt mich auch das „Schwammerl-Such-Fieber“, sobald die ersten Berichte und Erzählungen von Schwammerlfunden im Umlauf sind. Also, Stofftascherl und Taschenmesser eingepackt – und los gehts, Mittwoch, 30. August um 6 Uhr 30 – auf in den Wald. Schön ist es im Wald, wurscht ob Schwammerl wachsen oder nicht, einfach diese Stille, die Bäume, das Moos, die verschiedensten Gräser und das zwischenzeitliche Zwitschern der Vögel. Es ist einfach nur schön im Einklang mit der Natur, mann denkt über dies und jenes nach und kann nebenbei so wunderschön entspannen. Was diese Idylle aber immer wieder erheblich stört, sind die achtlos weggeworfenen Dinge, die man im Wald, vorzugsweise am Waldesrand, findet. Sie „passen“ einfach nicht in den Wald und werden von irgendwelchen Idioten gedankenlos einfach entsorgt, weil sie einfach zu bequem und zu dumm sind, ihre Abfälle ordnungsgemäß zu entsorgen! Ich habe keine Schwammerl gefunden an diesem Mittwoch Morgen, dafür aber einigen Abfall, in erster Linie Alu-Bierdosen und habe es auch fotografiert um darauf aufmerksam zu machen. Gleichzeitig habe ich mir aber gedacht, ein Foto zu machen und darüber zu berichten löst das „Problem“ auch nicht wirklich, packte die Aludosen in mein Stoffsackerl und habe sie beim nächsten Container entsorgt. Zwar habe ich mir das Sackerl dadurch „versaut“, aber zum Glück gibt es ja Möglichkeiten, dieses wieder sauber zu bekommen. Ergebnis meiner Schwammerlsuche, Schwammerl findet man nicht immer, aber eines ist sicher – irgendwelchen illegal entsorgten Müll findet man immer!

Source:: Meinbezirk.at

Mauthausen startet mit Radlerfrühstück und E-Bike Training in den Radl-Herbst

By no-reply@meinbezirk.at (Evelyn Sixtl)

Auch Pfarrmoderator Hans Fürst ist eifriger E-Biker.

Mit einem Radlerfrühstück am 15. September und einem E-Bike Training am 7. Oktober stimmt die Gemeinde Mauthausen die Radlerinnen und Radler in der Gemeinde auf einen hoffentlich schönen Fahrrad-Herbst ein.

Beim Radlerfrühstück im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche teilt das FahrRad Team Mauthausen gut gefüllte Jausensackerl als Dankeschön an all jene aus, die mit dem Fahrrad unterwegs sind (6:00 bis 8:00 Uhr Bahnhof, 7:00 bis 8:00 Uhr Neue Mittelschule, 8:00 bis 9:00 Uhr Heindlkai, 9:00 bis 10:00 Uhr Donaupark). Derart motiviert steht dann einer Teilnahme am Oö. Sternradln nach Linz am Tag darauf nichts im Weg. Abfahrt ist am 16. September um 8:00 Uhr bei der Infostelle am Heindlkai 13.

Das E-Bike Training findet am 7. Oktober von 10 bis 12 Uhr beim Gesundheitstag der Gesunden Gemeinde im bzw. rund um den Donausaal Mauthausen statt. E-Bike Besitzerinnen und Besitzer lernen dort bei einem Fahrtechnik-Training den sicheren Umgang mit ihrem Elektrofahrrad samt Tipps zur Ausstattung und Wartung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl ist eine Anmeldung bis 1. Oktober bei der FahrRad Sprecherin Anita Peterseil persönlich oder unter Anita@zimmer-mauthausen.at bzw. 0676/680 30 63 erforderlich. Sport2000 Trauner stellt zwei E-Bikes zum Testen zur Verfügung.

Source:: Meinbezirk.at

St. Florian: Laptops aus Autos gestohlen

By no-reply@meinbezirk.at (Katharina Mader)

ST. FLORIAN. Bisher unbekannte Täter brachen gestern Abend, 29. August, in zwei Autos ein, wie die Polizei berichtet. Die Wagen waren am Parkplatz eines Golfclubs in St. Florian abgestellt. Der oder die Täter schlugen eine Heck- und eine Seitenscheibe der Autos ein. Anschließend stahlen sie daraus Laptops inklusive Aktentasche, sowie Rucksack, zwei wertvolle Kugelschreiber, sowie ein Ladegerät. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Source:: Meinbezirk.at

1 4.610 4.611 4.612 4.613 4.614 4.686