Samsung Galaxy Note 8, Google Pixel 2 XL, Huawei Mate 10 Pro, iPhone 8Plus: Das sind die besten Alternativen zum iPhone X

By spot on

Vollgepackt mit neuester Technik: das iPhone X

Seit dem heutigen Freitag ist das von vielen Technik-Fans so heiß erwartete iPhone X endlich erhältlich. Doch die Jubiläumsausgabe hat ihren Preis. Wem 64 GB Speicher reichen, der muss „nur“ 1.149 Euro hinblättern. Sollen es dann aber doch die 256 GB sein, werden schon 1.319 Euro fällig. Sehr viel Geld. Doch es muss ja nicht unbedingt Apples neuestes Top-Smartphone sein. Auch andere Hersteller bieten Technik auf höchstem Niveau zu (deutlich) günstigeren Preisen. Das sind die besten Alternativen zum iPhone X:

Samsung Galaxy Note 8

Hier können Sie das Samsung Galaxy Note 8 als Alternative für das iPhone X bestellen

Das Galaxy Note 8 ist dank seines schlanken Designs und des nahezu randlosen OLED-Displays ein echter Hingucker. Im Inneren sorgt ein kraftvoller Prozessor mit 6 GB Arbeitsspeicher für eine schnelle und flüssige Performance. Wie Apple beim iPhone X setzt auch Samsung für sein Topmodel auf eine 12-MP-Dual-Kamera mit dualem optischen Bildstabilisator. Die Frontkamera löst mit 8 MP aus. Um das Gerät noch besser nutzen zu können, liegt dem Note 8 ein drucksensibler Kunststoffstift bei, der im schlanken Gehäuse verstaut werden kann.

Edles und schickes Top-Smartphone: das Galaxy Note 8

Die standardmäßigen 64 GB Speicher können über eine microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Induktives Laden wird unterstützt. Insgesamt bietet Samsung mit seinem Flaggschiff die aktuellste Technik und lässt keine Wünsche offen. Im Internet ist das Galaxy Note 8 momentan ab 820 Euro zu haben. Wer auf den Stift verzichten kann, bekommt auch mit dem Samsung Galaxy S8+ ein ähnlich leistungsstarkes Smartphone ab bereits 600 Euro.

Google Pixel 2 XL

Mit dem Pixel 2 XL schickt Google seine neueste Smartphone-Generation ins Rennen. Diese kann vor allem mit einer hervorragenden 12,2 MP-Kamera und unbegrenztem Speicherplatz für die

Source:: The Huffington Post – Germany

Während der Haft: Steudtner: Bin in der Türkei nicht misshandelt worden

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/politik/deutschland/waehrend-der-haft-steudtnerbin-in-der-tuerkei-nicht-misshandelt-worden-7686346.html?utm_campaign=politik&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="https://image.stern.de/7686348/3×2-480-320/af2b1d4dc6b7460982ea6bf4b44c6ebb/rt/042009010117110499727022large43jpg-1485a991222a2123.jpg“>

Die Menschenrechtler Peter Steudtner und Ali Gharavi sind nach eigener Aussage während ihrer Haft in der Türkei nicht misshandelt worden. Sie seien jedoch „ausgesprochen unfreundlich» behandelt worden, sagten sie dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel».

An seinem Alltag in Berlin schätzt Steudtner, „wieder Zeit mit anderen Menschen verbringen zu können». Dennoch befinde sich sein Körper noch immer in einem Zustand ständiger Wachsamkeit. „Ich reagiere auf jedes Geräusch», berichtete der Menschenrechtler.

Steudtner, sein schwedischer Kollege Gharavi und sechs weitere inhaftierte Menschenrechtler waren vergangene Woche in der Türkei überraschend aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Ihr Verfahren wegen angeblicher Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation beziehungsweise Unterstützung solcher Gruppen geht aber weiter. Die Verhandlung wird am 22. November fortgesetzt.

Source:: Stern – Politik

Steudtner: Bin in der Türkei nicht misshandelt worden

By Deutsche Presseagentur

Gelitten hätte er im Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses in Silivri nahe Istanbul aber unter der Isolation. Berlin (dpa) – Die Menschenrechtler Peter Steudtner und Ali Gharavi sind nach eigener Aussage während ihrer Haft in der Türkei nicht misshandelt worden. Sie seien jedoch „ausgesprochen unfreundlich» behandelt worden, sagten sie dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel». An seinem Alltag in …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Früheres Supermodel Tatjana Patitz steht zu ihren Falten

By spot on

Tatjana Patitz hat vor der Kamera eine tolle Ausstrahlung

Tatjana Patitz (51) kann mit Schönheitsoperationen nichts anfangen: „Meine Falten sind nicht hässlich, sie sind ein Teil von mir“, sagt die 51-Jährige, die in den 90er Jahren zu den großen Supermodels der Welt gehörte, der „Bild“-Zeitung. Natürlich gebe es Tage, so Patitz, „an denen ich auch nicht gerne in den Spiegel gucke. Aber es gibt zum Glück auch viele andere Tage“.

Dass ihre Karriere so lange läuft, hätte sie „niemals“ vermutet: „Ich habe sie selbst ja sogar schon mal als beendet erklärt. Aber Frauen wollen gerne auch erwachsene Frauen sehen, keine Teenager“. Die in Hamburg geborene Patitz wurde im Alter von 17 Jahren durch den bekannten Modefotografen Peter Lindbergh (72) entdeckt und zählte in den 1980er und frühen 1990er Jahren zu den gefragtesten Supermodels – neben Naomi Campbell (47), Cindy Crawford (51), Linda Evangelista (52) und Christy Turlington (48). Später war sie auch in einigen kleine Filmrollen zu sehen. Sie ist seit 2004 Mutter eines Sohnes.

Hier können Sie über 400 Aufnahmen von unter anderem Tatjana Patitz kaufen

Source:: The Huffington Post – Germany

Radfahrer wurde von einem Pkw überrollt

By no-reply@meinbezirk.at (Klaus Niedermair)

GRIESKIRCHEN (red). Der Autofahrer stieß mit dem in der gleichen Richtung fahrenden Radfahrer zusammen. Durch den Anprall wurde der Radfahrer auf die Gegenfahrbahn geschleudert und folglich vom entgegenkommenden Autofahrer überrollt.
Alkomattest ergab 1,7 Promille
Das Unfallopfer erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht. Bei einem anschließenden Alkomattest beim 23-jährigen Pkw-Lenker wurde eine Alkoholisierung von 1,7 Promille festgestellt.

Source:: Meinbezirk.at

1 4.628 4.629 4.630 4.631 4.632 4.667