A 5: Unfall während der Fahrzeugbergung

By no-reply@meinbezirk.at (Karina Seidl-Deubner)

HOCHLEITHEN. Nach einem Auffahrunfall in den Morgenstunden rückt die FF Hochleithen zur Fahrzeugbergung auf die A 5 aus. Zwei Pkws krachten in Fahrtrichtung Wien nach der Wildbrücke bei Kilometer 10 zusammen.
Die Fahrzeuge blieben am Pannenstreifen stehen, beide Lenker unverletzt. Einer der beiden konnte sogar selbst mir seinem kaum beschädigten Fahrzeug weiterfahren. Der andere Wagen wurde zum Abtransport vorbereitet.

Geschwindigkeit überschätzt
Die Routineaktion wurde erst gefährlich durch ein weiteres Fahrzeug. Der Lenker wurde vom Stau überrascht und konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er prallte gefährlich nahe hinter der arbeitenden Mannschaft in die Leitplanken. Mehrere Kameraden eilten zu den Unfallfahrzeugen und führten die Erstversorgung der Insassen durch. Eine Person wurde verletzt und daraufhin von der Rettung in das Krankenhaus gebracht.

Säuberungsarbeiten
Mittels Ölbindemittel wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und zusätzlich die Fahrbahn von Splittern gereinigt. Anschließend konnte die zweite Fahrbahn für den Verkehr wieder freigegeben werden. Die Fahrzeuge wurden in Folge dessen von der Feuerwehr Hochleithen abgeschleppt und danach die gesamte Autobahn von der Polizei freigegeben.

Source:: Meinbezirk.at

ORF-Sommerfest in Jennersdorf steigt am 25. August

By no-reply@meinbezirk.at (Martin Wurglits) In der Kirchenstraße warten von 19.00 bis 24.00 Uhr Schlagermusik, Unterhaltung und das Spiel Der ORF Burgenland macht am Freitag, dem 25. August, mit seinem Sommerfest Station in der Kirchenstraße.

Ab 19.00 Uhr treten Schlagersänger Silvio Samoni, Magier Merlix, Manuel Eberhardt mit seiner Steirischen und die Radio-Burgenland-Band auf. ORF-Wettermann Wolfgang Unger sorgt mit dem Spiel „Alle gegen Unger“ für Unterhaltung. In „Burgenland heute“ gibt es einen Live-Einstieg.

Der Eintritt ist frei.

Source:: Meinbezirk.at

Jetzt ess ich mit den Großen – Ernährung für Kids von 1 – 3

By no-reply@meinbezirk.at (Johanna Ziegler)

Jetzt ess ich mit den Großen

Ihr Sprössling hat besonderen Bedürfnisse und braucht daher gutes Essen. Das bedeutet möglichst bunt und vielfältig. Die richtigen Durstlöscher dürfen natürlich nicht fehlen. Die Workshops zum Thema „Ernährung für 1- bis 3-jährige Kinder“ helfen Ihnen dabei, das Beste für Ihr Kind auszuwählen. Ein KOSTENLOSES Angebot der GKK Salzburg. Hier gehts zur Anmeldung: ANMELDUNG www.baby-isst-mit.at

Source:: Meinbezirk.at

14 Yspertaler Umweltschüler mit einem Ziel: das Bundeskanzleramt

By no-reply@meinbezirk.at (Daniel Butter) Jakob Schweiger führt die LOSENSTEIN. 14 Schüler der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) Yspertal machen sich am Montag, 21.8.17 auf einen fünf-tägigen Marsch von ihrer Schule nach Wien auf. Ziel der Vorhabung mit dem Namen „moveMINDS – mindMOVES“ unter dem Slogan „anfangen aufzustehen“, ist eine Bewusstseinsschaffung von und für Österreicher. Sie wollen darauf aufmerksam machen, dass die Herangehensweise an die Flüchtlingskrise aus mehreren Aspekten unzureichend und teilweise falsch ist.

Menschen flüchten ohne Lebensgrundlage
„Die Politiker in Österreich und Europa beschäftigen sich beinahe nur mit den Symptomen, also den Flüchtlingen. Der Ursache wird nur wenig Beachtung geschenkt. Menschen flüchten ohne Lebensgrundlage.“, so Jakob Schwaiger, stellvertretender Schulsprecher der HLUW und Hauptorganisator des Projektes. „Es ist uns wichtig, dass Bevölkerung und Regierung erfahren, dass dies uns Jugendlichen, der Zukunft Österreichs, ein wichtiges Anliegen ist.“

Die Jugendlichen fordern ein rasches Umdenken und Handeln der Regierung, in Form von handfesten Initiativen. Die aktuelle Entwicklungszusammenarbeit sei zu unsicher, die meisten NGO-Projekte zu sentimental angehaucht. „Wir brauchen effiziente, sinnvolle und vor allem innovative Projekte, um sicherzustellen, dass das Geld auch in diese investiert wird. Es braucht eine schnelle Veränderung, um die Flüchtlingskrise zu stoppen. Dafür muss dieses Problem aber einen hohen Stellenwert in der österreichischen und auch internationalen Politik einnehmen.“, so Schwaiger.

Immer „up-to-date“
Die Schülergruppe wird am Freitag, 25.8.17 um 11:00 Uhr in Wien sein. Sie lädt zur Unterstützung ein, Details werden auf der Website und der Facebookseite regelmäßig aktualisiert.

Das Programm• Tag 1:
HLUW ->…

Source:: Meinbezirk.at

1 2 3 4.368