X Factor: Zehn interessante Fakten über Thomas Anders

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/kultur/x-factorzehn-interessante-fakten-ueber-thomas-anders-8392566.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8392570/3×2-480-320/d2d6f4c9362bdfd3187b0872fbe2c797/Ta/08zehn-interessante-fakten-ueber-thomas-anders-16-9-spoton-article-706766.jpg“>

Die Spannung steigt: Am 12. Oktober findet bereits das Halbfinale der diesjährigen „X Factor“-Staffel statt, bevor im Finale am 19. Oktober live aus Köln der Sieger gekürt wird – jeweils um 20:15 Uhr bei Sky 1, Sky Go und Sky Ticket. In der Jury sitzt neben Rapper Sido (37), Pop-Sänger Lions Head (31) und Rockröhre Jennifer Weist (31) auch Musiklegende Thomas Anders (55). Der Sänger kann eine beeindruckende Musikkarriere vorweisen. Berühmt wurde er 1983 an der Seite von Dieter Bohlen (64). Gemeinsam schafften sie mit ihrer Band Modern Talking den großen Durchbruch und verkauften über 125 Millionen Platten. Nach dem Aus arbeitete Anders erfolgreich an seiner Solo-Karriere weiter. Diese zehn Dinge wussten Sie garantiert noch nicht über den deutschen Pop- und Schlagersänger.

Germanistik-Studium

Vor seinem Durchbruch als Musiker studierte Thomas Anders fünf Semester lang Germanistik, Publizistik und Musikwissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Doch dann unterschrieb er einen Plattenvertrag bei Hansa Musik Produktion und die Uni war Geschichte.

Künstlername

Thomas Anders ist nur der Künstlername des Musikers. Eigentlich wurde er am 1. März 1963 als Bernd Weidung geboren und wuchs in Münstermaifeld in Rheinland-Pfalz auf.

Die berühmte Nora-Kette

Kaum ein anderes Schmuckstück sorgte in den 80er Jahren für so viel Wirbel und Gerüchte wie die goldene Nora-Kette, die Anders immer um den Hals trug. Fast jeder ging davon aus, es handele sich dabei um einen Liebesbeweis für seine damalige Frau Nora Balling. In seiner Biografie „100 Prozent Anders“ lüftete er dann aber das Geheimnis und gab an, die Kette nur getragen zu haben, um Dieter Bohlen zu ärgern.

Ehrenprofessor

Am 20. März 2006 erhielt Thomas Anders den Titel „Ehrenprofessor der Kiewer National-Universität für Kunst und Kultur“. Die Begründung der Universität lautete, Modern Talking habe den Musikgeschmack einer

Source:: Stern – Kultur

Theaterprojekt: Politiker stellen sich dem «Chor des Hasses»

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/kultur/theaterprojekt-politiker-stellen-sich-demchor-des-hasses8392450.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8392462/3×2-480-320/ab911e496077ad06f73d653f3014c909/xX/08dpastarlineimageslargeurnnewsmldpacom2009010118100899279204large43jpg-114f738693288de8.jpg“>

„Witzfigur», „Du Müll», „Mieses Stück Scheiße». Unablässig prasseln die Hasstiraden, die Politiker wie Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Außenminister Heiko Maas (SPD) in ihrer Post finden, am Sonntagabend beim Hamburger Theaterfestival auf das Publikum ein.

Vorgelesen von den Schauspielern Iris Berben, Claudia Michelsen, Dietmar Bär und Robert Stadlober. Ganz in Schwarz gekleidet lesen sie die harte Kost an einem langen Tisch auf der Bühne, während Schimpfwörter und Morddrohungen auf einer riesigen Leinwand eingeblendet werden. Die Idee zu der Produktion „Chor des Hasses» auf Kampnagel stammte von „Zeit»-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. Er hat die Adressaten der Hasspost eingeladen, mit ihm darüber zu sprechen, wie sie mit diesen furchtbaren E-Mails und Briefen umgehen.

Gekommen sind neben von der Leyen und Maas auch der Grünen-Politiker Cem Özdemir und der Bürgermeister der westfälischen Stadt Altena, Andreas Hollstein. Vor knapp einem Jahr hatte ein Mann den CDU-Politiker in einem Döner-Imbiss mit einem Messer attackiert und dabei leicht am Hals verletzt. In der Inszenierung von Ulrich Waller hören die Politiker nun in geballter Form, was alles in ihren Postfächern landet. Das Projekt will öffentlich machen, wie sehr Politiker mit Hass überschüttet werden und der Frage nachgehen, wie das die Sprache verändert und möglicherweise auch das Handeln.

Krass dabei die Gegensätze: Viele Schreiben beginnen höflich mit „Sehr geehrter Herr…», bevor wüste Beschimpfungen folgen. Es herrscht eine gedrückte Stimmung im ausverkauften Saal. „Schwer auszuhalten», flüstert einer der 850 Zuschauer seinen Sitznachbarn zu. Als die Lesung endet und die Politiker die Theaterbühne betreten, zollt di Lorenzo ihnen Respekt, „dass Sie sich das angetan haben». Riesenapplaus vom Publikum. Der Journalist bietet erst einmal einen Schnaps an. „Falls Sie jetzt einen brauchen», sagt er und sorgt – nach solch einem schweren Anfang – mit dieser

Source:: Stern – Kultur

TV-Soaps: Das passiert heute in den Soaps

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/kultur/tv-soapsdas-passiert-heute-in-den-soaps-8392304.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8392308/3×2-480-320/bf37dab34d4df8cdf170f4a676a4b4b6/Rg/08das-passiert-heute-in-den-soaps-16-9-spoton-article-706951.jpg“>

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Vivien findet Elli immer sympathischer. Kann sie jetzt noch zusehen, wie Elli das vermeintlich gefährliche Medikament nimmt? Conor ist enttäuscht, als Till sein Geschenk ablehnt. Doch Eva versucht, Verständnis in ihm zu wecken. Benedikt entschuldigt sich bei Andrea und hofft insgeheim auf einen Neuanfang. Als er dann jedoch mitbekommt, wie Andrea wirklich über ihn denkt, macht ihn das sehr wütend.

18:05 Uhr, RTL II: Köln 50667

Bo ist mal wieder verplant – was Patrick nervt. Einmal mehr stellt sie ihren Job über ihre Beziehung. Angeblich. Als Lucy mitbekommt, wie Bo ihren Freund anlügt, hält sie es nicht mehr aus und sagt ihm die Wahrheit. Bo trifft sich heimlich mit ihrem ehemaligen Freier Christoph. Für Patrick bricht eine Welt zusammen.

19:05 Uhr, RTL II: Berlin – Tag & Nacht

Claudia kommt aufs Hausboot und bittet Emmi, sich um Ben zu kümmern. Zunächst freut sie sich – kann sie doch trotz der Trennung von Krätze wieder Zeit mit ihm verbringen. Doch als der kleine Ben nach seinem Vater fragt, bricht Emmi in Tränen aus. Sie wirft sich vor, dem Kleinen seine Bezugsperson genommen zu haben. Verzweifelt bittet sie Sabrina um Hilfe – und will sich auf der Arbeit ablenken.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Pauline kümmert sich notgedrungen um die kranke Isabelle und versucht, die Ursache der Übelkeit zu finden. Dabei kommt sie Damians Giftintrige gefährlich nah. Simones heimliches Einmischen bei der Suche nach der neuen WM-Hoffnung belastet ihre Beziehung zu Jenny. Unterdessen erreicht Ben sein Ziel, den Ort, an dem Ekaterina beigesetzt werden soll, und er fährt nicht mit leeren Händen zurück nach Essen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nihat kann seine Entführer überzeugen, Shirin anrufen zu dürfen. Er wolle sie beruhigen und sie so davon abhalten, die Polizei einzuschalten.

Source:: Stern – Kultur

Rick Okon: Das ist der neue Kommissar im Dortmunder „Tatort“

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/kultur/tv/tatort-aus-dortmunddas-ist-der-neue-kommissar-jan-pawlak-8391670.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ >

Das Vierer-Gespann in Dortmund bekam am Sonntagabend im „Tatort: Tod und Spiele“ ein neues Mitglied. An der Seite von Faber (Jörg Hartmann), Bönisch (Anna Schudt) und deren Assistentin Dalay (Aylin Tezel) ermittelt nun auch Polizeihauptkommissar Jan Pawlak (gespielt von Rick Okon), der in der elften Folge „Tollwut“ – die im Februar ausgestrahlt wurde – bereits als verdeckter Ermittler in seiner neue Rolle auftrat.

<a target="_blank" rel="nofollow" title='"Tatort" aus Dortmund: Knast-Drama mit Ratten, Tollwut – und einem eiskalten Psychopathen' href="https://www.stern.de/kultur/tv/tatort/-tatortheute-aus-dortmunddramatischer-knast-krimi-mit-ratten-und-tollwut-7847884.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“>dortmund-tatort 15.55Zuvor war der Schauspieler Stefan Konarske in der polarisierenden Rolle des Daniel Kossik als zweiter Assistent neben Nora Dalay zu sehen. Kossik wurde jedoch in der Folge „Sturm“ angeschossen. In „Tollwut“ erfuhr der Zuschauer, dass er die lebensgefährlichen Verletzungen zwar überlebt hat, sich mittlerweile aber nach Düsseldorf versetzen hat lassen.

Wie empfand Rick Okon seinen ersten „Tatort“ als festes Mitglied?

Ab sofort übernimmt den Part des vierten Kommissars der Schauspieler Rick Okon. Er spielt den Hauptkommissar Jan Pawlak, der seinen ersten echten Fall mehr oder minder auf eigene Faust löst. Der 1989 im brandenburgischen Schwedt geborene Schauspieler war bereits in zahlreichen TV-Serien wie „Großstadtrevier“, „Stralsund“ oder „Das Boot“ zu sehen. Im „Tatort“-Team ist er eigenen Angaben zufolge schon angekommen: „Anna, Aylin und Jörg sind schon ziemlich tolle Kollegen, mit denen es großen Spaß macht, zusammenzuarbeiten.“

<a target="_blank" rel="nofollow" title='"Tatort" aus Dortmund: Fight Club im Ruhrgebiet: Harte Kämpfer, weicher Kommissar' href="https://www.stern.de/kultur/tv/tatort/-tatortaus-dortmundein-mord-in-der-kampfsportszene-und-ein-neuer-kollege-8387676.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“>Tatort aus Dortmund_16.25Nicht so sein neuer Charakter, der vor allem mit Dalay so seine Anfangsschwierigkeiten hat: „Im Gegensatz zu mir, muss sich Pawlak erst beweisen!“ Für die Rolle in „Tod und Spiele“ legte Okon im Übrigen extra Schichten ein: „Ich habe in der Vorbereitung mein Maga-Training (ein israelisches Selbstverteidigungssystem) schon ein wenig intensiviert, was ich aber gerade aus Zeitmangel leider ein wenig zurückstellen muss.“ Hinzu seien

Source:: Stern – Kultur

Fitzek-Verfilmung: Horrorthriller «Abgeschnitten» erwacht zum Leben

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/kultur/film/fitzek-verfilmung-horrorthrillerabgeschnittenerwacht-zum-leben-8392252.html?utm_campaign=kultur&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8392254/3×2-480-320/94e2a1d347c6977ae96226583d8f3ab2/Gh/08dpastarlineimageslargeurnnewsmldpacom2009010118100499231469large43jpg-e70967a3d8ac386a.jpg“>

Sebastian Fitzek ist aktuell der Star am literarischen Horrorthriller-Himmel. Bisher erklomm fast jedes seiner neuen Werke die Spitze der Bestsellerlisten. Auch „Abgeschnitten» aus dem Jahr 2012 wurde eines davon.

Christian Alvart, der sowohl den Kino-„Tatort» „Tschiller: Off Duty» als auch diverse Horrorwerke wie „Fall 39» für das Ausland verfilmte, nimmt sich nun mit einer deutschen Starbesetzung ebenjenen Roman vor und übersetzt ihn für die große Leinwand. Dabei muss man „Abgeschnitten» zugestehen: Dieser Film ist einfach enorm spannend, da verzeiht man ihm auch die ein oder andere Effekthascherei gern.

Für den Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) beginnt dieser Tag wie jeder andere, doch er endet für ihn in einem größtmöglichen Albtraum: Bei der Obduktion einer Leiche entdeckt er die Telefonnummer seiner Tochter Hannah (Barbara Prakopenka) im Schädel der Toten. Als er die Nummer anruft, hört er sein Kind nur noch um sein Leben flehen; und darum, sich fortan strikt an die Anweisungen zu halten. Eine perverse Schnitzeljagd führt ihn erst zum toten Erik und schließlich zur Comiczeichnerin Linda (Jasna Fritzi Bauer), die diesen Erik durch Zufall am Strand von Helgoland entdeckt hat.

Um weiteren Hinweisen nachzugehen, ist Paul gezwungen, Linda am Telefon durch eine Obduktion des Leichnams zu führen. In Ender Müller (Fahri Yardim), dem Hausmeister des Krankenhauses, findet die junge Frau Unterstützung. Der erste Schnitt mit dem Skalpell sitzt und mit der Zeit erschließen sich allen drei Beteiligten die Dimensionen, die dieser ganz besondere Fall ihnen eröffnet. Denn der Killer (Lars Eidinger) ist immer noch da draußen und hat mit seinem neuen Opfer Hannah ganz gezielte Pläne.

Hin und wieder deutet sich dabei an, der erfolgreiche Schriftsteller habe so seine ganz eigenen Vorstellungen davon, wie man Gewalt möglichst reißerisch in Worte fassen kann. So merkt

Source:: Stern – Kultur

1 106 107 108 109 110 159