Fußball: Die Young Violets überraschen – Blau-Weiß bleibt Erster

Die Wiener siegten in Ried – Horn gab die Rote Laterne an Vorwärts Steyr ab

Blau Weiß Linz hat am Freitagabend zum Auftakt der 8. Runde in der 2.
Fußball-Liga mit einem hart umkämpften 2:0-Sieg in Kapfenberg die
Tabellenführung verteidigt und hält bei 18 Punkten. Einen Zähler dahinter
liegt weiter
Wattens, das seine Aufgabe mit einem 2:0 in
Steyr
ebenfalls
erfolgreich erledigte.

Die
SV Ried
verlor eine Woche nach der Niederlage beim FAC auch gegen die
Young Violets. Das Team von Andreas Ogris drehte die Partie im Innviertel
und schlug den Aufstiegsaspiranten, der nun vier Punkte hinter den Linzern
liegt, 2:1. Die Floridsdorfer gewannen bei Wacker II 1:0. Austria
Klagenfurt und Wiener Neustadt trennten sich 1:1. Der SV Horn gab mit einem
2:1 in Amstetten die Rote Laterne an
Steyr ab.

Blau Weiß hatte bei den „Falken“ lange Mühe.
Alan Carius traf in der 69.
Minute zum bereits achten Mal in dieser Saison, Thomas Fröschl besorgte
eine Viertelstunde vor dem Ende den Endstand.
Wattens
musste nicht so lange
zittern. Milan Jurdik (28.) bzw. Andreas Dober (45.) sorgten noch vor der
Pause für klare Verhältnisse.

Die Rieder gingen gegen die Jungveilchen durch

Christian Schilling
(17.)
zwar plangemäß in Führung, doch Manprit Sarkaria (60.) und Stefan Sulzer
(78.) drehten das Spiel. Das Zweitteam von Austria Wien hält als 5. bei 13
Punkten.

In Klagenfurt fielen die Tore spät.
Florian Jaritz
brachte die Kärntner in
der 76. Minute in Führung, Ex-Teamspieler Roman Kienast glich fünf Minuten
später aus. Ebenfalls spät fiel die Entscheidung in Amstetten. Fabian
Eggenfellner sorgte mit seinem ersten Saisontor in der 88. Minute für die
Entscheidung. Zuvor trafen Lukas Deinhofer (25.) für die Hausherren

Source:: Kurier.at – Sport

Was tun, wenn Sie zu viel Gemüse haben?

By no-reply@meinbezirk.at (Gabriela Stockmann)

BADEN. Nehmen Sie das bevorstehende Erntedankfest zum Anlass und spenden Sie die überschüssige Kürbisse, Kartoffeln, Äpfel aus Ihrem Garten an das Rote Kreuz. Im SOZIAL.laden werden diese günstig an Personen weitergegeben, die sich diese Kostbarkeiten vielleicht sonst gar nicht leisten könnten. Das Rote Kreuz Baden freut sich auch immer über Menschen, die sich im SOZIAL.laden ehrenamtlich engagieren möchten und beim Sortieren, Auspreisen und Verkauf der Waren helfen möchten.
Infos unter 059 144 52 000 oder baden@n.roteskreuz.at

Source:: Meinbezirk.at

Ansfeldner Au: Drogenlenker blieb auf Böschung hängen

By no-reply@meinbezirk.at (Klaus Niedermair)

ANSFELDEN (red). Dort trafen die Polizeibeamten auf den Lenker des verunglückten Pkw, einen 29-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land. Dieser gab an, lediglich auf die Toilette habe gehen zu wollen. Dazu fuhr er ca. 1,5 Kilometer auf unbefestigter Straße, die letzten Meter sogar in der Wiese und blieb mit dem Pkw auf einer Böschung hängen. Laut seinen Angaben befand er sich bereits über zwölf Stunden am Vorfallsort.
Kein Führerschein und ein positiver Drogenschnelltest
Ein beim 29-Jährigen freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Er wurde dem Polizeiarzt vorgeführt, welcher den Mann für fahruntauglich erklärte. Weiters konnte erhoben werden, dass der 29-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheines war. Entsprechende Anzeigen werden erstattet.

Source:: Meinbezirk.at

1 2 3 4 4.122