26-Jähriger meldet Brand – und ist jetzt selbst Tatverdächtiger

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Ein 26-Jähriger hat der Polizei in Halle ein Feuer gemeldet. Kurz darauf saß er selbst in Untersuchungshaft. Das Feuer hatte sich am Samstagabend auf einer Fläche von 500 Quadratmetern ausgebreitet. Halle. In Halle hat ein 26-Jähriger der Polizei ein Feuer gemeldet – und saß keine 24 Stunden später als mutmaßlicher Brandstifter in Untersuchungshaft. Am Samstagabend …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.