Kommunalwahl in NRW: Sieg der CDU gibt Laschet Aufwind – SPD im Tief

-spd-im-tief-37335990?dmcid=f_yho_Politik“ >

Die CDU gewinnt die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen, doch den größten Jubel gibt es bei den Grünen. Auch wenn größere Wahlpartys wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten, war die Freude über rund 19 Prozent der Wählerstimmen groß.

Der Sieg der CDU war dagegen erwartet worden, die Christdemokraten sind seit 1999 stärkste kommunale Kraft im bevölkerungsreichsten Bundesland. Zwar musste die CDU ein paar Federn lassen, dennoch dürfte Ministerpräsident Armin Laschet das Ergebnis von rund 36 Prozent als Aufwind im Kampf um den CDU-Bundesvorsitz und seine Ambitionen auf das Kanzleramt verstanden wissen.

Die SPD kommt in NRW, ihrem einstigen Stammland, nicht aus dem Tal der Tränen heraus. Die Sozialdemokraten konnte sich mit 23,7 Prozent auf dem zweiten Rang behaupten – mussten aber herbe Verluste hinnehmen. Die grüne Konkurrenz wird immer stärker, nach den Zugewinnen sind sie nun immer tiefer in den Stadt- und Gemeinderäten nicht nur in den großen Metropolen oder Uni-Städten verankert.

Die NRW-Kommunalwahlen gelten als bundesweit wichtigster Stimmungstest 2020 und als Bewährungsprobe für Laschet vor dem CDU-Bundesparteitag im Dezember. Dann tritt der 59-Jährige gegen den einstigen Unionsfraktionschef Friedrich Merz und Außenpolitiker Norbert Röttgen um den Parteivorsitz an. Wenn der NRW-Regierungschef diese Hürde nimmt, steht er gleich vor der nächsten: Laschet möchte Kanzlerkandidat werden. Die Umfragen sehen aber Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) weiterhin unangefochten an der Spitze – obwohl Söder bisher keine Ambitionen auf die Kanzlerschaft geäußert hat.

Laschet stand zwar in NRW nicht zur Wahl, aber dennoch sieht er seinen Kurs in der Corona-Pandemie durch das Ergebnis klar bestätigt. „Die Wahl ist auch eine Anerkennung, der Weg von Maß und Mitte in der Pandemie war richtig, ist richtig und bleibt richtig in NRW“, sagte Laschet…-spd-im-tief-37335990″>Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Politik

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.