Monica Lierhaus bereut lebensrettende Operation: „Habe meine Unabhängigkeit verloren“

By rnd

Vor elf Jahren änderte sich das Leben der „Sportschau“-Moderatorin Monica Lierhaus schlagartig. Die damals 39-Jährige musste sich einer Operation unterziehen. Der Grund: In ihrem Gehirn wurde ein lebensbedrohliches Aneurysma festgestellt. Doch die Operation verlief nicht wie geplant. Lierhaus überlebte, doch sie lag monatelang im künstlichen Koma. Als sie wieder zu sich kam, sollte nichts mehr …

Der Beitrag Monica Lierhaus bereut lebensrettende Operation: „Habe meine Unabhängigkeit verloren“ erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.