„Ma Rainey’s Black Bottom“: Chadwick Boseman in seiner letzten Rolle

By rnd

Ma Rainey (Viola Davis) will ihre Coke. Drei Flaschen, eisgekühlt, so steht es im Vertrag. Vorher wird sie nicht singen. 1927 ist die „Mutter des Blues” aus dem Süden nach Chicago gekommen, um ihre erste Platte aufzunehmen. „Die interessieren sich einen Dreck für mich. Alles, was die wollen, ist meine Stimme”, sagt die afroamerikanische Sängerin …

Der Beitrag „Ma Rainey’s Black Bottom“: Chadwick Boseman in seiner letzten Rolle erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.