„Nicht zu Ende gedacht“: Debatte um Impfpflicht für Pflegekräfte stößt auf Ablehnung

By rnd

Berlin. Die vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) ins Gespräch gebrachte Impfpflicht für Pflegekräfte in Alten- und Pflegeheimen ist bei den Koalitionsparteien im Bund, der Opposition und Verbänden aus dem Gesundheitsbereich auf einhellige Ablehnung gestoßen. „Eine Impfpflicht sehe ich aus mehreren Gründen als falsch an. Die derzeitigen Zahlen der Impfbereitschaft von Pflegekräften sind nicht repräsentativ“, …

Der Beitrag „Nicht zu Ende gedacht“: Debatte um Impfpflicht für Pflegekräfte stößt auf Ablehnung erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.