13 Hunde sterben bei Wohnhausbrand in Hessen

By rnd

Langgöns. Bei einem Brand in einem Wohnhaus im hessischen Langgöns sind 13 kleine Hunde gestorben. Am Mittwochabend war in der Küche des Hauses aus zunächst unbekannter Ursache ein Schwelbrand ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr haben die beiden Bewohner retten können. Für die 13 Chihuahuas kam die Hilfe zu spät. Chihuahuas gelten als die …

Der Beitrag 13 Hunde sterben bei Wohnhausbrand in Hessen erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.