An der Grenze zu Afghanistan: 5000 Soldaten halten in Kirgistan Manöver ab

By rnd

Bischkek. Angesichts der unsicheren Lage in Afghanistan beginnt am Dienstag im Nachbarland Kirgistan in Zentralasien ein Manöver mit etwa 5000 Soldaten. Bei der Übung im Süden der Ex-Sowjetrepublik soll nach Angaben des kirgisischen Verteidigungsministeriums bis zum nächsten Donnerstag (9. September) die Abwehr terroristischer Bedrohungen trainiert werden. Daran sind Streitkräfte aus Russland, Kasachstan und Tadschikistan beteiligt. …

Der Beitrag An der Grenze zu Afghanistan: 5000 Soldaten halten in Kirgistan Manöver ab erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.