Vor dem NFL-Start: Österreicher drängen in die großen US-Ligen

By peter.gutmayer@kurier.at (Peter Gutmayer)

Die Footballer Platzgummer und Seikovits wollen Geschichte schreiben – spielen erstmals in den drei großen Ligen gleichzeitig Österreicher?

Was haben Football, Basketball und Eishockey gemeinsam? In allen drei Sportarten gibt es nordamerikanische Profiligen, in denen der Titel jeweils mehr zählt als ein Weltmeistertitel. Und heuer könnte es erstmals so weit sein, dass in diesen drei Top-Ligen gleichzeitig mindestens ein Österreicher spielt. Bislang kamen in der NFL, der NHL und der NBA insgesamt elf Athleten mit rot-weiß-rotem Pass zum Einsatz. Mit dem heutigen Start der NFL steigt die Hoffnung, dass sich diese Zahl erhöht. Mit Bernhard Seikovits und Sandro Platzgummer befinden sich zwei heimische Spieler in Lauerstellung.

Arizona Cardinals

Bernhard Seikovits will für die Cardinals in der NFL spielen

Große Chance

Los geht es in der stärksten Football-Liga der Welt in der Nacht auf morgen mit der Partie Tampa Bay Buccaneers gegen die Dallas Cowboys. Der Super-Bowl-Champion aus Florida rund um Superstar Tom Brady geht als Favorit ins Auftaktspiel, gehört auch heuer wieder zum engsten Kreis der Titelanwärter. Bernhard Seikovits wird den Auftakt in die 102. Saison „nur“ vor dem Fernseher mitverfolgen. Wenn er dafür überhaupt Zeit hat. Denn der 24-jährige Wiener schuftet täglich hart für sein großes Ziel – er möchte auch einmal in der NFL spielen. „Seiko“ ist auch schon ganz nah dran, hat es bei den Arizona Cardinals in den sogenannten Practice Squad geschafft.

Das heißt für den Tight End, dass er allzeit bereit sein muss. Fällt ein Spieler vom 53-Mann-Kader aus, darf einer aus dem Practice Squad nachrücken. „Das ist natürlich eine große Motivation, da können sich ständig Chancen und Möglichkeiten für mich bieten“, weiß der ehemalige Vienna-Vikings-Spieler. Die Corona-Lage könnte seine Chancen sogar noch erhöhen, da sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Spieler ausfällt, erhöht. Seikovits ist zwar wie die meisten NFL-Spieler geimpft, ganz ohne Zwischenfälle wird aber wohl auch diese Saison

Source:: Kurier.at – Sport

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.