Amerika: Verwundet, verstört – und abgelenkt

By rnd

Am 11. September 2001 ist nicht nur das World Trade Center in sich zusammengesunken. Getroffen von dem Anschlag wurde auch etwas anderes, nicht Sichtbares. Die innere Sicherheit der Amerikaner war plötzlich weg. Nicht innere Sicherheit im polizeilichen Sinn oder als politisches Schlagwort – sondern innere Sicherheit als psychologisches und intellektuelles Gütezeichen einer Gesellschaft. Ihre Unerschütterlichkeit …

Der Beitrag Amerika: Verwundet, verstört – und abgelenkt erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.