„Mögliche Gefährdungslage“: Polizei sichert Synagoge in Hagen

By rnd

Am Mittwochabend ist es in Hagen laut Polizei zu einer „möglichen Gefährdungslage“ für eine jüdische Einrichtung gekommen. Wie die Beamten auf Twitter mitteilten, wurden die „polizeilichen Schutzmaßnahmen angepasst“. Auch stehe man in Kontakt mit der Gemeinde. Laut „Westfalenpost“ soll eine Hundertschaft vor der Synagoge patroullieren. Am Mittwoch und Donnerstag feiern Juden in ganz Deutschland Jom …

Der Beitrag „Mögliche Gefährdungslage“: Polizei sichert Synagoge in Hagen erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.