Teufelskreis Hunger: Das Problem muss an der Wurzel angepackt werden

By rnd

Berlin. Der neue Bericht der Welthungerhilfe ist dramatisch. Rund 811 Millionen Menschen hungern. 41 Millionen stehen kurz vor einer Hungersnot. Die Ursachen für Nahrungsmittelknappheit sind vielfältig: Konflikte, Kriege, Klimawandel, Konjunktureinbrüche und Corona. Betroffen sind vor allem Entwicklungsländer und der globale Süden. Die westliche Wertegemeinschaft muss diese Krisen jetzt angehen, sonst wird die Lage weiter eskalieren …

Der Beitrag Teufelskreis Hunger: Das Problem muss an der Wurzel angepackt werden erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.