Google schließt Verträge mit Verlagen nach Leistungsschutzrecht

By rnd

Berlin. Google hat auf Basis des neuen Leistungsschutzrechts in Deutschland erste Verträge mit deutschen Verlagen abgeschlossen. Zu den Vertragspartnern gehören nach Angaben des Internet-Konzerns unter anderem das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ und die Wochenzeitung „Die Zeit“. Beide Medienhäuser bestätigten die Angaben von Google. Eine Reihe weiterer Gespräche mit großen und kleineren Verlagen befänden sich in einem …

Der Beitrag Google schließt Verträge mit Verlagen nach Leistungsschutzrecht erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.