Tennis-Star Rafael Nadal ist bei den ATP-Finals ausgeschieden

Der als Nummer 1 gesetzte Spanier verlor auch sein zweites Gruppenspiel. Casper Ruud schlug Taylor Fritz.

Rafael Nadal ist bei den ATP Finals in Turin ausgeschieden. Der topgesetzte Spanier unterlag am Dienstag dem Kanadier Felix Auger-Aliassime glatt mit 3:6,4:6 und wird damit auch in diesem Jahr das Saisonfinale nicht für sich entscheiden. Da der Norweger Casper Ruud das Abendspiel gegen Taylor Fritz aus den USA mit 6:3,4:6,7:6(6) für sich entschied, hat Nadal keine Chance mehr auf einen Top-Zwei-Platz in der „Grünen Gruppe“.

„Ich denke nicht, dass ich vergessen habe, wie man Tennis spielt und wie man mental stark ist“, sagte Nadal. Der 36-Jährige wird auch bei seiner elften Teilnahme nicht bei den ATP Finals triumphieren. Momentan fehle ihm das Selbstvertrauen. Er wisse selbst nicht genau, ob er noch einmal sein absolutes Top-Niveau erreichen werde, „aber ich habe keine Zweifel, dass ich dafür sterben würde“.

Auger-Aliassime, der ebenso wie Nadal sein erstes Gruppenspiel verloren hatte, behält nach dem Erfolg alle Chancen auf das Halbfinale. In einem anfangs umkämpften ersten Satz gelang dem 22-Jährigen das entscheidende Break zum 5:3. In der Folge servierte er souverän aus, Nadal konnte keine seiner vier Breakchancen nutzen. In Durchgang zwei schaffte Auger-Aliassime ein frühes Break, ließ danach nichts mehr anbrennen und verwertete nach 1:57 Stunden seinen ersten Matchball.

Der Kanadier, der aktuell von Nadals Onkel und langjährigem Trainer Toni Nadal trainiert wird, feierte den ersten Erfolg über den 22-fachen Grand-Slam-Champion in seiner noch jungen Karriere. Nadal verlor erstmals seit 2009 vier Matches auf der ATP-Tour in Serie. Mit dem Aus in der Gruppenphase steht nun fest, dass der in Italien verletzungsbedingt abwesende Carlos Alcaraz das Jahr als Nummer 1 beenden wird. Der 19-jährige Spanier, Sieger der US Open, ist der jüngste Weltranglistenerste zum Jahresende seit Beginn der ATP-Rankings im Jahr 1973.

Source:: Kurier.at – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.