Amnesty-International-Expertin zur WM in Katar: „Unsere Arbeit war nicht umsonst. Aber …“

By rnd

Die Stadien sind gebaut, die Metro, Straßen und Hotels auch. Die Tickets sind verkauft und die 32 Teilnehmer der Fußball-Weltmeisterschaft angereist – am Sonntag geht es los. Wir sollten uns jetzt alle auf das Sportliche konzentrieren, meint die Fifa. Ernsthaft? Seit zwölf Jahren steht die WM in Katar im Fokus der Öffentlichkeit. Die damalige Doppel­vergabe …

Der Beitrag Amnesty-International-Expertin zur WM in Katar: „Unsere Arbeit war nicht umsonst. Aber …“ erschien zuerst auf landeszeitung.de.

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.