Zwei Gründer aus Osnabrück wollen den deutschen Fast-Food-Markt erobern — doch Experten warnen vor ihren Burgern

By Business Insider Deutschland

Baris Özel, einer der Gründer von Bugfundation

Im Film „König der Löwen“ schlürft das Warzenschwein Pumbaa Würmer und knabbert Kakerlaken. Eine Ernährung, die vielen Menschen unappetitlich erscheint.

Zwei Osnabrücker sehen darin allerdings die Zukunft. Sie wollen Burger aus gemahlenem Buffalowurm auf den Markt bringen. Diese seien zum einen lecker und nahrhaft, zum anderen in der Produktion umweltfreundlicher als Fleisch.

Mit ihrer Firma Bugfoundation verkaufen sie die Wurm-Burger bereits in drei Lokalen in Belgien. In Deutschland sind die Gesundheitsbehörden jedoch strenger. Alle neuartigen Lebensmittel müssen zunächst auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit getestet werden, erst dann dürfen sie verkauft werden. Dazu gehören auch Lebensmittel, die nicht aus ganzheitlichen Insekten, sondern aus nur aus Insekten-Teilen bestehen.

Ein Drittel der Menschheit isst Insekten

Was für die Deutschen ein neuer Bestandteil auf der Speisekarte wäre, ist für Menschen in anderen Teile der Welt bereits Alltag. In Afrika und Asien finden sich Insekten bereits im Essen wieder. Etwa zwei Milliarden Menschen sollen Insekten verspeisen.

In Deutschland hat eine Behörde Bedenken. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit schreibt, dass die langfristigen Auswirkungen des Verzehrs unbekannt sind. So könnten zum Beispiel metabolische Steroide ein Risiko darstellen. Auch könnten Krankheiten über Insekten übertragen werden oder die Insekten bei falscher Lagerung verderben.

Auf der anderen Seite betont die Behörde aber auch positive Aspekte. „Insekten gelten als gute Nährstofflieferanten, denn sie enthalten hochwertiges Eiweiß, Fett mit hohem Anteil an ungesättigten Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe wie Kupfer, Eisen, Magnesium, Mangan, Selen und Zink.“

Lest auch: Ernährungsexperten verraten, welche Lebensmittel sie niemals essen würden

Bugfoundation ist daher weiterhin von seinem Produkt überzeugt. Die Firma will ab kommendem Januar in Deutschland verkaufen. Eine dreimonatige Testphase in Belgien sei gut gelaufen. „Der Burger wird pro Tag mindestens zweimal gekauft“, sagt Özel zum „Handelsblatt“ „und er wird aufgegessen.“

DAS KÖNNTE EUCH AUCH

Source:: Business Insider.de

Der Besitzer des allerersten Tesla Model S hat einen waghalsigen Plan, der die Autobranche für immer verändern würde (A1CX3T)

By Matthias Olschewski

Elon Musk, der Geschäftsführer von Tesla

Er war einer der ersten Investoren, die das Potenzial im Bereich E-Mobilität erkannten. Jason Calacanis kaufte den ersten Tesla Model S, der in Serie ging, und bewies auch sonst mit seinen Geschäften einen guten Riecher.

Er war einer der ersten Investoren bei Uber und ist nun für eine Fusion zwischen Uber und Tesla. Der Grund dafür überrascht.

Investitionen wie Uber machten Calacanis reich

Damals war Uber noch ein kleines Startup, das mit einer guten Idee überzeugen konnte. Calacanis erkannte das Potenzial und investierte in das Unternehmen. Heute ist es mehr als 60 Milliarden US-Dollar wert und gilt als größter Mobilitätsdienst der USA. Calacanis‘ eingesetztes Vermögen vervielfältigte sich und auch deshalb wird seine Stimme im Silicon Valley gehört, wenn er spricht.

In seinem wöchentlichen Podcast „This Week in Start-ups“ machte er einen Vorschlag, der viele Menschen aufhorchen ließ: Er fände es großartig, wenn es zu einer Fusion zwischen Uber und Tesla käme. Das ist kein spontaner Einfall gewesen, denn der Unternehmer kennt beide Unternehmen sehr gut. Mit Elon Musk hat er in der Vergangenheit schon zusammen gesessen und die Zukunft Teslas besprochen. Bei Uber war er einer der ersten Investoren.

Angeblich soll Calacanis Musk beim Tesla Model S mit 100.000 US-Dollar ausgeholfen haben, damit das Projekt fertig entwickelt werden konnte. Seitdem sind die beiden Geschäftsmänner befreundet.

Er ist der Meinung, dass die Fusion der beiden Unternehmen den Vorteil hätte, dass sie „jeden im Transport-Sektor schlagen“ können. Ohne eine Zusammenarbeit bestünde die Gefahr, dass die Unternehmen im gleichen Bereich Rivalen werden könnten.

Autonomes Fahren als Zukunftsvision

Sowohl Uber als auch Tesla entwickeln derzeit Technologien, um autonomes Fahren irgendwann Realität werden zu lassen. Diese Rivalität würde behoben werden, wenn beide zusammen das gleiche Ziel verfolgen, so Calacanis.

Tesla würde von den großen

Source:: Business Insider.de

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.08.2017 um 20:30 Uhr

By Deutsche Presseagentur

Frankfurt/Main (dpa) – An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.08.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werte Dividende Kurs Veränderung Adidas 2,00 188,60 (- 0,82) Allianz 7,60 181,76 (- …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Der finale Schulz-Wirkungstreffer – die siebte Folge von Muttis Kampf

By Julia Nageler

<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.huffingtonpost.de/2017/08/23/der-finale-schulz-wirkungstreffer-die-siebte-folge-von-muttis-kampf_n_17808600.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany“ >2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg
  • Auch heute gibt es eine neue Folge zu „Muttis Kampf“

  • Das ist die siebte Runde der Politsatire in Kooperation der HuffPost und Tele5

  • Die neue Episode seht ihr im Video oben

Auch die siebte Episode von „Muttis Kampf“ gibt erneut einen humorvollen Einblick in die deutsche Politlandschaft. Heute: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz plant den strategischen K.O. von Kanzlerin Angela Merkel, während die ihr üppiges Abendessen plant.

Hinter dem <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.huffingtonpost.de/2017/08/17/politsatire-muttis-kampf-geht-in-die-vierte-runde-hier-konnt-ihr-die-neue-folge-sehen_n_17775808.html“ target=“_hplink“>Format steckt das Mastermind Peter Rütten, der schon mit seiner Erfolgsreihe „Höggschde Konzentration“ maßgeblich zum WM-Sieg von Jogis Jungs 2014 beitragen konnte. Zusammengetan hat er sich mit Lasse Nolte, der bereits seine Finger bei „Kalkofes Mattscheibe“ im Spiel hatte.

Wer die bisherigen Folgen verpasst hat, kann das hier nachholen und nochmal in


(ll)

Source:: The Huffington Post – Germany

Schulz: Merkels Rentenpolitik ist Programm für Altersarmut

By Deutsche Presseagentur Göttingen (dpa) – SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Versagen in der Rentenpolitik vorgeworfen. Die CDU-Vorsitzende habe erklärt, bei der Rente sehe sie keinen Handlungsbedarf. „Das ist eine Kampfansage an eine ganze Generation», sagte Schulz bei einem Wahlkampfauftritt im niedersächsischen Göttingen. Merkels Verweigerungshaltung werde dazu führen, dass die Renten sinken und die Beiträge steigen. …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

1 2 3 4 5 897