Barbara Meier: So viel Zeit investiert sie in die Haarpflege

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/mode/barbara-meierso-viel-zeit-investiert-sie-in-die-haarpflege-8535980.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8535984/3×2-480-320/543bd5bf87ee6b9875e7facd331c99ef/qd/17so-viel-zeit-investiert-sie-in-die-haarpflege-16-9-spoton-article-713546.jpg“>

Die langen, roten Haare sind ihr Markenzeichen: Barbara Meier (32). Die liebte auch schon Model-Mama Heidi Klum (45) und kürte die heute 32-Jährige 2007 zu „Germany’s next Topmodel“. Über zehn Jahre später ist Meier immer noch dick im Modelgeschäft und arbeitet seit einigen Jahren auch erfolgreich als Schauspielerin. Ihren langen Haaren blieb sie bis heute treu. Ihre Tipps und Tricks für gesundes und glänzendes Haar, verriet sie jetzt am Rande der Fashion Week in Berlin.

Viele Frauen beneiden Sie um Ihre langen Haare. Was sind Ihre größten Tipps, wenn es um gesundes und glänzendes Haar geht?

Meier: Zum einen glaube ich daran, dass schöne Haut und glänzende Haare zu einem großen Teil mit gesunder Ernährung und einem allgemein gesunden und fitten Lebensstil zusammenhängen. Auf der anderen Seite darf man den Haaren keinen mechanischen Schaden zufügen. Nach dem Waschen sollte man nicht zu wild mit dem Handtuch rubbeln, keine Haargummis mit Metallverschlüssen und keine Geräte, die zu heiß werden, verwenden. Hitze macht das Haar spröde, brüchig und glanzlos. Mit den richtigen Styling-Produkten und ein paar Haarkuren ab und an kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Wie pflegen Sie selbst Ihre Traummähne?

Barbara Meier: In meinem Job ist es natürlich noch einmal doppelt schwer, meine Haare richtig zu pflegen. Bei jedem Shooting und jedem Dreh werden sie mit Glätteisen, heißen Lockenstäben und durch Toupieren gequält. Privat achte ich beim Glätten besonders auf die Verwendung von Hitzeschutzspray und mache häufig Haarkuren. Ganz wichtig sind die richtigen Styling-Geräte, damit die Temperatur nicht zu heiß wird. Für Locken oder Volumen benutze ich den Dyson Airwrap Haarstyler. Dafür brauche ich keinen Hitzeschutz, da der Airwrap ohne extreme Hitze arbeitet und meine Haare nicht verbrennt.

Immer wieder liest man von Spülungen mit Eiern und Bier oder Kuren mit Salatöl:

Source:: Stern – Lifestyle

Neuer Internet-Hype: Was es mit der Ten-Year-Challenge auf sich hat

Mensch, wie die Zeit vergeht: Unzählige Promis und Normalbürger zeigen aktuell im Internet, wie sie sich innerhalb eines Jahrzehnts verändert haben. Unter dem Schlagwort #10yearchallenge posten sie Fotos, auf denen sie heute und vor zehn Jahren zu sehen sind.

Zu den vielen US-Promis, die sich an dem Internet-Hype beteiligten, gehört Popstar Madonna (60). Sie zeigte zwei Bilder aus den Jahren 2008 und 2018, auf denen sie mit recht ähnlichem Styling zu sehen ist. Ganz anders Caitlyn Jenner (69): Ohne konkrete Jahresangabe postete sie bei Instagram zum einen ein Foto, das sie noch als Mann zeigt, zum anderen ein aktuelles Foto von ihr als Frau. Dazu schrieb sie: „Sei authentisch.» Jenner wurde 1976 als Bruce Jenner Olympiasieger im Zehnkampf und lebt seit 2015 als Frau.

Unter den deutschen Promis machte zum Beispiel Reality-Show-Darstellerin Daniela Katzenberger (32) an der Ten-Year-Challenge mit – und zeigte ihren Kussmund in zwei Varianten. Model Heidi Klum (45) gab sich derweil politisch: Sie postete ein Bild von einem gewaltigen Eisberg und zum Vergleich ein Bild, das offensichtlich zeigen soll, was angesichts des Klimawandels davon übrig bleibt – ein Motiv, das in den sozialen Netzwerken öfter auftauchte. Dazu schrieb Klum: „Die #10yearchallenge sollte uns alle interessieren.»

Beliebt auch die sportliche Variante: So postete Fußball-Bundesligist RB Leipzig ein Bild von einem leeren Fußballplatz und schrieb dazu: „Wisst ihr noch vor 10 Jahren?» RB Leipzig ist erst seit der Saison 2016/17 in der Bundesliga. Auch andere Vereine machten darauf aufmerksam, wo sie heute stehen beziehungsweise damals standen.

In sozialen Netzwerken machen immer wieder neue Challenges die Runde. Zuletzt setzten sich viele Menschen Augenbinden auf, irrten damit durch die Gegend und verbreiten Videos davon. Inspiriert wurden sie vom Thriller „Bird Box» des Streamingdienstes Netflix, in dem Sandra Bullock mit einer Augenbinde um den Kopf vor einer dunklen Macht flieht. Die Videos

Source:: Stern – Lifestyle

Miley Cyrus: So witzig reagiert sie auf die Baby-Gerüchte

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/miley-cyrusso-witzig-reagiert-sie-auf-die-baby-geruechte-8535930.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8535934/3×2-480-320/cea965227ae3d25f5b6767d8ea1ad1ec/Mz/17so-witzig-reagiert-sie-auf-die-baby-geruechte-16-9-spoton-article-713893.jpg“>

Miley Cyrus (26, „Wrecking Ball“) und Liam Hemsworth (29, „Die Tribute von Panem“) erwarten derzeit kein Kind. Nachdem am Mittwoch Gerüchte aufgekommen waren, die besagten, dass Cyrus schwanger sein soll, dementierte die 26-Jährige die Berichte selbst auf Twitter.

In Anspielung auf das Rekord-Ei, das Kylie Jenners ersten Schnappschuss von Tochter Stormi als beliebtestes Instagram-Bild aller Zeiten übertraf, schrieb Cyrus: „I’m not ‚Egg-xpecting‘ but it’s ‚Egg-celent‘ to hear everyone is so ‚Happy For Us‘ …. we’re happy for us too!“ Sie erwartet also kein Kind, findet es aber toll, dass sich alle so für sie freuten. Dann fügte sie auf die Gerüchte bezogen hinzu: „Könnt ihr mich jetzt alle in Ruhe lassen und wieder ein Ei anstarren.“

Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind seit dem 23. Dezember 2018 verheiratet. Bereits seit Spätsommer 2009 waren sie ein Paar. Erstmals verlobt waren sie von Mai 2012 bis September 2013. Dann folgte die Trennung. Anfang Januar 2016 wurde bestätigt, dass die beiden erneut zusammen sind und sich auch wieder verlobt haben.

Source:: Stern – Lifestyle

Familie: Graf und Agassi ohne Kinder in Australien

<img width="150" src="http://image.stern.de/8535924/3×2-480-320/fc8690b4a4af792eda240c2dde4392ae/tB/17dpastarlineimageslargeurnnewsmldpacom2009010119011799599364large43jpg-478c5d62725e983f.jpg“>

Statt zu den Australian Open mitzufliegen, müssen die Kinder von Tennis-Idol Steffi Graf und ihres Ehemannes Andre Agassi daheim in Las Vegas zur Schule gehen.

Bei einem Besuch des Grand-Slam-Turniers in Melbourne sagte die 49-Jährige der Zeitung „Herald Sun»: „Die Kinder möchten definitiv hierher kommen. Sie haben hart dafür gekämpft. Aber die Schule hat schon angefangen, und sie sind beide in der Highschool.»

Agassi betreut bei dem Turnier, das zu den vier wichtigsten der Tennis-Saison gehört, den Weltranglisten-21. Grigor Dimitrow aus Bulgarien. Graf ist für einen gemeinsamen Sponsorentermin für einige Tage in die Metropole im Südosten Australiens gekommen und wird Ende dieser Woche zurück in ihre Wahlheimat Las Vegas fliegen.

Die Familie komme vor allem Anderen, und das werde sich niemals ändern, betonte der einstige Tennis-Weltranglisten-Erste Agassi. „Es ist ein Drahtseilakt, aber er ist nicht zu schwierig, wenn es um Wertsysteme oder Prioritäten geht», sagte der 48-Jährige. „Es ist nicht so, dass wir unsere Leben nicht zu unseren Bedingungen leben», fügte Agassi hinzu.

Source:: Stern – Lifestyle

Individualität: Jana Julie Kilka: Vergleicht euch nicht mit anderen!

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/lifestyle/leute/individualitaet-jana-julie-kilkavergleicht-euch-nicht-mit-anderen8535904.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/8535906/3×2-480-320/41548ff0f2bfa86e768a65a8ad136538/YM/17dpastarlineimageslargeurnnewsmldpacom2009010119011799599090large43jpg-a986e6357d55d2ec.jpg“>

Die Schauspielerin und Moderatorin Jana Julie Kilka (31) plädiert an junge Frauen, zu ihrer Individualität zu stehen.

„Ganz wichtig ist, dass man sich nicht so viel vergleicht. Das war auch der Fehler, den ich früher oft gemacht hab – mir immer eine Schauspielerin oder irgendjemanden, den ich besonders toll fand, herauszusuchen und mich zu vergleichen», sagte Kilka („Verbotene Liebe») bei der Berliner Modewoche.

Zum Beispiel bei einem bestimmten Kleidungsstück komme es vor allem darauf an, es passend für sich selbst zu kombinieren. Das Tolle an Mode sei ja, dass man immer super aussehen könne – unabhängig von der Figur, sagte Kilka vor der Show von Lena Hoschek. „Du musst es nur auf deine Art und Weise und für deinen Körper stylen. Vielleicht mal ein Gürtelchen drum und die Taille betonen oder kein‘ Gürtel oder ein bisschen hochgekrempelt.»

Sie selbst liebe feminine Mode, die aber nicht zu knapp sei, sagte Kilka. „Ich hab ja auch ne weibliche Form, bisschen mehr Hüfte, bisschen mehr Bauch, aber auch bisschen mehr Brust.» Auch bei den Modenschauen sehe sie immer wieder Teile, wo sie selbst denke: „Oh Gott, das könnte ich niemals tragen.»

Source:: Stern – Lifestyle

1 2 3 116