Grundwasserverschmutzung: Bauern bauen Mist – und die Behörden tun nichts

By Flavio Razzino

In dem sie Gülle zur Unzeit auf die Felder ausbringen und Mist falsch lagern, verseuchen Bauern überall in der Schweiz seit Jahrzehnten das Grundwasser. Die Folgen sind dramatisch – trotz klarer Gesetze lässt man sie aber grösstenteils gewähren.

Source:: Blick.ch – Schweiz

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.