„Im Verhalten jener, die in Krisen kommunizieren, steckt enormer Zündstoff für die Glaubwürdigkeit“

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wien. Seit Tagen diskutiert die Öffentlichkeit anlässlich von Rechercheergebnissen des Falters wieder über die Ausgaben der ÖVP in ihren Wahlkämpfen. Thema sind aber nicht nur teure Flüge, Berater und Veranstaltungen. Parteivertreter, wie am Dienstag im ORF-„Report“-Interview zuletzt ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer, versuchen dagegen die Datenbeschaffung durch einen mutmaßlichen Hackerangriff ins Zentrum der Diskussion zu bringen. Wie bei jeder Krisenkommunikation versucht die ÖVP zu lenken…

Source:: Wiener Zeitung – Welt Nachrichten

(Visited 3 times, 3 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.