Neuer Fall: 85-Jähriger stirbt in Niedersachsen nach Listerien-Infektion

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Mit Bakterien verseuchte Wurstwaren der Firma Wilke hatten in der vergangenen Woche mehrere Todesopfer gefordert. Nun ist ein 85-Jähriger in Niedersachsen an einer Infektion mit Listerien gestorben. Ob ein Zusammenhang mit den Wilke-Fällen besteht, ist noch unklar. Lengede. Nach dem Wurstskandal bei der Firma Wilke sorgt ein neuer Todesfall für Aufsehen: In Lengede in Niedersachsen …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.