Kurz im großen Interview: ‚So will ich regieren‘

So soll die „Koalition der Sieger“ von ÖVP und Grünen auf den Weg gebracht werden.
Offiziell hat sich die FPÖ aus dem Koalitionsspiel genommen. „Bei einem Wahlergebnis von über 20 Prozent wäre ein sofortiger Eintritt in Regierungsverhandlungen möglich gewesen“, sagt FPÖ-Chef Norbert Hofer: „Das tatsächliche Ergebnis (16,2 %, Anm.) gibt uns dafür keine Legitimation.“ Die Wähler hätten eindeutig ÖVP und Grüne gestärkt.

Source:: Oe24.at: Politik

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.