Verbot von Therapien gegen Homosexualität – warum erst jetzt?

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Behandlungen gegen Homosexualität per Gesetz verbieten. Der CDU-Politiker will Verstöße mit hohen Bußgeldern oder bis zu einem Jahr Haft ahnden. Dieses Gesetz war lange überfällig, kommentiert Rasmus Buchsteiner. Berlin. Man muss sich nur einmal diese Erfahrungsberichte durchlesen. Sie handeln von dubiosen, selbst ernannten Therapeuten, die Homosexualität verdammen, zur Krankheit erklären und …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.