Lask-Coach Ismael: „Ein paar Bier sind drinnen“

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Der Lask hat am Donnerstagabend eine „Sternstunde“ in der Fußball-Europa-League erlebt. Der 4:1-Heimsieg gegen PSV Eindhoven stellte laut Cheftrainer Valerien Ismael noch den Aufstieg gegen den FC Basel in der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League in den Schatten. Das Tor zum Sechzehntelfinale ist für die Linzer jetzt offen, Vorentscheidung ist aber in der Gruppe D noch keine gefallen. Faktum ist, dass die Athletiker nach dem zweiten Sieg im vierten Spiel alle Trümpfe in der eigenen…

Source:: Wiener Zeitung – News Sport

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.