Heroinfund im Wert von mehr als 80’000 Franken: Golden Retriever Keyon buddelt im Garten Drogen aus

YAMHILL (USA) –
Nicht nur ausgebildete Drogenspürhunde haben eine feine Nase. In einem Garten in der Nähe von Portland hat ein Golden Retriever ein Rohr voller Heroin gefunden.

Braver Hund! Der 18 Monate alte Golden Retriever Keyon hat bei einer übermütigen Buddelaktion im Garten seines Herrchens in Yamhill im US-Bundesstaat Oregon ein geheimnisvolles Rohr ausgegraben.

Dieses hielten seine Besitzer zunächst für eine Zeitkapsel, die von den Vormietern im Garten vergraben wurde. Zu ihrer Verwunderung handelte es sich beim Inhalt der Kapsel nicht um Kostbarkeiten aus der Vergangenheit – sondern um Heroin!

430 Gramm schwarzer Stoff

Das vergrabene Rohr beinhaltete fast 430 Gramm Black-Tar-Heroin, wie das Onlinemagazin „Mashable» berichtet. Diese günstigere, aber genauso süchtig machende Form des Heroins erhält ihren Namen durch die schwarze Färbung und weil es sich klebrig anfühlt wie Teer. Die Menge, welche Keyon gefunden hat, hat einen Strassenwert von mehr als 80’000 Franken.

Gefährliche Substanz entfernt

Die Hundebesitzer informierten nach dem Fund sofort die Polizei. Sheriff Tim Svenson von Yamhill Country ist Keyon sehr dankbar: „Es häufen sich Todesfälle durch eine Abhängigkeit und Überdosierung dieser Droge. Mit Hilfe von Keyon konnte diese grosse Menge Heroin nun aus der Gemeinde entfernt werden», schreibt er in einem Facebook-Post.

Ausserdem erhielt der Golden Retriever für seine feine Nase ein Zertifikat, mit dem er zum ehrenamtlichen Drogenspürhund auf Lebzeiten ernannt wurde. (sme)

Source:: Blick.ch – Ausland

Gedenklesung 90 Jahre Maria Gilhofer

By no-reply@meinbezirk.at (Anton Pichler)

Einladung

Gedenklesung „90 Jahre Maria Gilhofer“
am Freitag 8. Sept. 2017 – 15 Uhr
Spitalskirche Bad Leonfelden

Anlässlich des 90. Geburtstages der Mundartdichterin und Kulturmedaillenträgerin Maria Gilhofer veranstaltet der Stelzhamerbund diese Gedenklesung. Die Texte werden gelesen von ihrer Tochter Rosa Maria Brandl aus Alberndorf, musikalisch begleitet von der Urenkelin Jasmin Pfleger auf der Harfe. Ein Wegbegleiter von Frau Gilhofer war der ehemalige Postmeister von Bad Leonfelden Alois Eidenberger. Seine Gedichte und Geschichten liest sein Sohn Mag. Josef Eidenberger aus Freistadt, die Geschwister singen das Lied „Im Böhmerwald drinnen“. Erich Speta aus Bad Leonfelden liest seine Geschichten und Gedichte, Joschi Anzinger vom Pöstlingberg führt durch das Programm und die musikalischen Wegbegleiter Maria&Toni bringen Lieder von Maria Gilhofer und Siegfried Wartner.

Source:: Meinbezirk.at

Kein Fortschritt für inhaftierte Deutsche in der Türkei

By Deutsche Presseagentur Berlin (dpa) – Trotz des erhöhten Drucks der Bundesregierung gibt es für die in der Türkei unter Terrorvorwürfen inhaftierten Deutschen vorerst keinen grundsätzlichen Fortschritt. Zwar konnte der deutsche Botschafter Martin Erdmann den „Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel und den Menschenrechtler Peter Steudtner im Gefängnis besuchen. Eine Entscheidung über die Haftentlassung der deutschen Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

1 2 3 4 5 4.375