Algerien nach Elferkrimi im Halbfinale

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Suez. Die Fußball-Auswahl Algeriens kristallisiert sich beim Afrika-Cup immer mehr als Titelanwärter heraus. Im Viertelfinale bezwangen die Nordafrikaner am Donnerstag in Suez die favorisierte Elfenbeinküste im Elfmeterschießen mit 4:3. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung war es 1:1 gestanden, womit die Algerier im fünften Spiel das erste Gegentor im Turnierverlauf einstecken mussten. Im Elfmeterschießen sorgte Keeper Rais M’Bolhi für die Vorentscheidung, als er den Strafstoß von Wilfried…

Source:: Wiener Zeitung – News Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.