Ärger mit Chelsea? So verpokerte sich Bayern bei Hudson-Odoi

By Agenturmeldung (dpa/rnd) Vor Leroy Sané hieß der große Wunschspieler des FC Bayern Callum Hudson-Odoi. Doch in den Gesprächen über einen Transfer des Chelsea-Juwels kam es zu keiner Einigung. Laut „Sport Bild“ lag das ursächlich vor allem am FCB. Hier Weiterlesen

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.