Der Fluss und seine Ufer

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

„Bist du aber groß geworden!“ Heranwachsende Besucher von Familienfesten kennen das repetitive Hände-über-dem-Kopf-Zusammenschlagen zur Genüge. Will man das Staunen in betretenes Schweigen verwandeln, könnte man sich als elaborierte Standard-Antwort den philosophischen Dauerbrenner Heraklits zurechtlegen: Man kann eben nicht zweimal in denselben Fluss steigen, Großtante Trude. Denn dass das Leben ein steter Wandel ist, haben nicht erst periphere Familienmitglieder erkannt…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.