Ex-Bundespräsident Gauck kritisiert Tönnies scharf – „Mir zu rassistisch“

By Agenturmeldung (dpa/rnd) Jetzt schaltet sich ein ehemaliger Bundespräsident in die Rassismus-Debatte um Clemens Tönnies ein. Joachim Gauck hat den Aufsichtsratschef des FC Schalke 04 scharf kritisiert. Er würde „niemals akzeptieren“, was Tönnies gesagt habe. Am Donnerstag muss sich der Schalker vor der DFB-Ethikkommission verantworten. Hier Weiterlesen

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.