“Open Arms” darf in italienische Gewässer fahren – Innenministerium reagiert prompt

By Agenturmeldung (dpa/rnd) Das Rettungsschiff “Open Arm” darf jetzt doch italienische Wasser passieren, wie ein italienisches Verwaltungsgericht entschied. Der Konter des Innenministeriums ließ nicht lange auf sich warten. Rom. Ein italienisches Verwaltungsgericht hat dem Rettungsschiff „Open Arms“ wegen einer festgestellten Notlage erlaubt, in die Territorialgewässer Italiens zu fahren. Das Gericht in Rom habe unter anderem auf Grundlage ärztlicher …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.