Bitcoin, Tischtennis und sein eigener Tod: Das wurde aus Warren Buffetts 12 Vorhersagen

By Theron Mohamed

Warren Buffett

Investor <a target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer" href="https://www.businessinsider.de/warren-buffett-will-eine-radikale-nderung-fr-brsen-konzerneexperte-warnt-vor-dem-schritt-2018-7″>Warren Buffett weiß, dass Vorhersagen sehr schwierig sind. „Wir haben keine Ahnung und hatten nie eine Vorstellung davon, ob der Markt in der nahen oder mittelfristigen Zukunft steigen, fallen oder seitwärts gehen wird“, schrieb er in einem Brief von 1986 an die Aktionäre von Berkshire Hathaway.

Doch das „Orakel von Omaha“ konnte nicht widerstehen, über die Jahre hinweg ein paar Vermutungen über die Zukunft zu äußern. Wir haben zwölf der faszinierendsten Vorhersagen von Warren Buffett zusammengesucht und geprüft, was letztlich aus ihnen geworden ist.

Hier könnt ihr euch die 12 Vorhersagen anschauen:

Das könnte euch ebenfalls interessieren:

Jeff Bezos verrät, welchen genialen Finanztipp Warren Buffett ihm gab

Wie ihr mit der teuersten Aktie der Welt von Warren Buffetts Investmentstrategie profitieren könnt

Erfolgreiche Menschen wie Gates, Buffett und Musk befolgen die 5-Stunden-Regel

1. Kryptowährungen

Vorhersage:

„In Bezug auf Kryptowährungen im Allgemeinen kann ich fast mit Bestimmtheit sagen, dass sie ein schlechtes Ende finden werden“, sagte Buffett in einem Interview mit CNBC im Januar 2018. „Wann das passiert oder wie, das weiß ich allerdings nicht.“

Er fügte hinzu: „Wenn ich für jede der Kryptowährungen ein fünfjähriges Put kaufen könnte, würde ich das gerne tun, aber ich würde nie short gehen mit dem Wert eines Groschens.“

Ergebnis:

Buffett hatte bisher recht mit den Kryptowährungen. Zum Zeitpunkt seiner Vorhersage wurde Bitcoin mit über 14.000 US-Dollar (12.600 Euro) gehandelt. Die Kryptowährung brach Ende 2018 auf unter 4.000 US-Dollar (3.600 Euro) ein und notiert jetzt bei rund 5.200 Dollar (4.660 Euro).

2. Flat Earth Society

Vorhersage:

„Schiffe werden um die Welt segeln, aber die Flat Earth Society wird florieren“, sagte Buffett während einer Rede an der Columbia Business School im May 1984.

Ergebnis:

Buffett hat sich vielleicht eigentlich über hartnäckige Leugnungen an den Finanzmärkten

Source:: Business Insider.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.