„Immer in sich gekehrt“: Besuch im Heimatort von Halle-Täter Stephan B.

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Im 2000-Einwohner-Ort Benndorf plante Stephan B. den Anschlag. Hier wohnte der 27-Jährige bei seiner Mutter. Die Nachbarn sind fassungslos – eine solche Tat traute ihm niemand zu. Benndorf. Die Nachbarn in der Straße des Aufbaues in Benndorf im Mansfelder Land (Sachsen-Anhalt) saßen vor dem Fernseher und guckten Deutschland-Argentinien, als am Mittwochabend die Polizei anrückte. Dutzende …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.