Die Vielfalt des Mikrobioms

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

San Diego/Wien. Unseren Körper teilen wir uns mit rund 100 Billionen Bakterien, die vorwiegend im Verdauungstrakt angesiedelt sind. In ihrer Gesamtheit bilden diese Mikroorganismen das Mikrobiom. In der Wissenschaft und für die Gesundheit des Menschen gewinnt diese Bakteriengemeinschaft immer mehr an Bedeutung. In Form eines sogenannten Citizen-Science-Projekts haben US-Forscher nun erste Resultate der weltweit größten Datensammlung auf diesem Gebiet vorgelegt. Sie zeigen vorerst auf…

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

Rasant wachsendes Schwarzes Loch entdeckt

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Sydney. Alle zwei Tage verschlingt es etwa die Masse unserer Sonne: Australische Forscher haben das bisher am schnellsten wachsende Schwarze Loch im Universum entdeckt. Das supermassereiche Schwarze Loch befindet sich mehr als zwölf Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt. Ein Lichtjahr ist die Strecke, die das Licht in einem Jahr zurücklegt, und entspricht knapp zehn Billionen Kilometern. Das Schwarze Loch besaß zum Zeitpunkt der Beobachtung eine geschätzte Masse von 20 Milliarden Sonnen…

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

Vor 400 Jahren formulierte Kepler sein drittes Gesetz

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wien/Linz. Vor 400 Jahren, am 15. Mai 1618, war sich Johannes Kepler endgültig sicher. Nachdem er den Zusammenhang bereits seit zwei Monaten erahnt hatte, besiegte an diesem Tag die Einsicht „in einem neuen Anlauf die Finsternis meines Geistes“. Kepler, zu dieser Zeit als Mathematiker in Linz tätig, hatte den Zusammenhang zwischen den Abständen der Planeten von der Sonne und deren Umlaufzeiten gefunden. Es sollte ein eher unscheinbarer Eintrag im fünften Buch seines Werkes „Weltharmonik“ werden…

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

Vor 400 Jahren formulierte Johannes Kepler sein drittes Gesetz

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wien/Linz. Vor 400 Jahren, am 15. Mai 1618, war sich Johannes Kepler endgültig sicher. Nachdem er den Zusammenhang bereits seit zwei Monaten erahnt hatte, besiegte an diesem Tag die Einsicht „in einem neuen Anlauf die Finsternis meines Geistes“. Kepler, zu dieser Zeit als Mathematiker in Linz tätig, hatte den Zusammenhang zwischen den Abständen der Planeten von der Sonne und deren Umlaufzeiten gefunden. Es sollte ein eher unscheinbarer Eintrag im fünften Buch seines Werkes „Weltharmonik“ werden…

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

In reichen Ländern steigt die Waldfläche

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Helsinki. Geht es der Wirtschaft gut, wächst auch die Waldfläche. Auf diese grobe Formel lässt sich das Ergebnis einer finnischen Studie bringen. Vilma Sandström von der Universität Helsinki und ihre Kollegen untersuchten die Einflussfaktoren für das Schrumpfen oder Wachsen von Wäldern in verschiedenen Teilen der Welt. Die Wissenschafter nutzten Daten der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) über die Waldflächen von 1990 bis 2015. Diese geben Informationen über insgesamt 103…

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

1 2 3 4 5 11