Drei Luzerner fallen durch: Trotz verschossenem Penalty landet FCZ-Mahi im Top-Team

By Christian Müller

Die 4. Runde der Super League ist Geschichte. Nach dem ersten Saisonsieg stehen drei Thuner im Top-Team. Im Flop-Team ist der FCL prominent vertreten.

Source:: Blick.ch – Sport

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.